Frage von AndiBaze, 88

Eigene Bilder werden von fremden Verkäufern online runtergeladen und verkauft?

Hallo Leute ich habe ein unschönes Problem...

Ich bin Hobby-Grafikdesigner und erstelle Wallpaper und diverse Artworks. Nun habe ich vor kurzem entdeckt, dass einige meiner Designs nun als "Leinwand" Produkte bei eBay.de sowie aliexpress.com von fremden Personen verkauft werden!

Die Dreistigkeit hierbei ist, dass mein eigener Name als Wasserzeichen auf den Bildern noch erhalten ist! Ich finde es eine Frechheit...

Wie soll ich nun vorgehen? - Zuerst die Portale/Verkäufer kontaktieren oder direkt Rechtliche Schritte einleiten? Denn wer weiß, wie viel Geld diese "Verkäufer" schon mit meinen Bildern verdient haben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 29

Hier erst einmal die Anschrift des chinesischen Verkäufers bei Aliexpress:

https://de.aliexpress.com/store/contactinfo/227915.html

Und hier eine Beschwerdeseite, auf der auch die Anschrift von Aliexpress veröffentlicht wurde:

http://de.reclabox.com/firma/4036-AliExpress-com

Ich würde mich jedoch direkt an die Zentrale Alibaba (aliexpress = Alibaba--Gruppe https://de.wikipedia.org/wiki/Alibaba\_Group) per Fax wenden:

http://www.alibabagroup.com/en/contact/offices

vielleicht findest Du ja noch eine email-Anschrift.

Den UK-Verkäufer würde ich, wie Dir bereits geraten wurde, direkt bei ebay melden:

http://www.ebay.com/itm/STAR-WARS-SPACE-BATTLE-SHIPS-Iconic-Fantasy-Wall-Art-Can...

Generell solltest Du Dich mit einem Programm zum Schutz Deiner Bilder beschäftigen:

https://www.google.de/?gws\_rd=ssl#q=Programm+zum+Schutz+eigener+Bilder

Gesehen habe ich (wo und wie weiss ich nicht mehr) bereits Bilder, bei denen nach dem Klau und der Veröffentlichung dick und fett quer über dem Bild sinngemäß stand "geklaut bei xxx".

Kommentar von haikoko ,

Danke für den Stern.

Antwort
von dresanne, 33

Du kannst für jedes unberechtigte Bild mindestens 60,-- Euro einfordern per Rechnung und diese auch rechtlich durchsetzen. Lass Dir von ebay die Anschriften geben. Manche lernen es nie und es wird Zeit, dass Du denen die kalte Schulter zeigst.

Kommentar von dresanne ,

Wenn Du willst, stelle ich Dir auch ein entsprechendes Formblatt für ebay zur Verfügung.

Kommentar von AndiBaze ,

Vielen Dank! Das wäre mir eine sehr große Hilfe!

Kommentar von dresanne ,

http://ocswf.ebay.de/email/compose/AQABAAAB8K3Y14GuhYBdV45oSHDN/7ZJ4ZRX8FQVTkW1c...

Schreibe kurz den Sachverhalt rein und bitte um die entsprechenden Anschriften. Verweise auch auf Dein Wasserzeichen.

Antwort
von Remmelken, 29

Du kannst für die Urheberrechtsverletzung Schadenersatz verlangen, dazu noch Unterlassung weiterer Verkäufe und das auch mit einer Konventionalstrafe. 

Du solltest zuerst beweise sichern, also Screenshots von den Angeboten, am besten mit den Namen und Adressen der Anbieter.

Du kannst natürlich selbst die Verkäufer anschreiben und dein Anliegen vorbringen, jedoch kennt ein auf Urheberrecht spezialisierter Anwalt die rechtlichen Möglichkeiten genauer.

Antwort
von Margita1881, 28

Der Shop studio7pictures Mitglied in Großbritannien, würde ich bei ebay.de direkt melden. Weisst Du, wie es funktioniert?

Bei aliexpress.com wird es schwieriger, die sitzen in China; ob es aliexpress interessiert was seine Verkäuferchen so treiben !

Diese 5 Stk. hat er verkauft

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBidsLogin&item=121899697682&rt...


Antwort
von tDoni, 37

Wenn du auf deiner Webseite ein fremdes Bild verwendet, hast du ziemlich schnell eine Abmahnung am Hals. Und das, obwohl du nicht direkt mit dem Bild etwas verdienst.

Diese Händlver verdienen aber direkt an deiner Arbeit ihr Geld. Da würde ich nicht lange überlegen.

Antwort
von Graphitiboy, 35

Ich würde denen direkt mit rechtlichen Folgen drohen und Entschädigung fordern. Vielleicht kommt was für dich bei raus. Ansonsten halt wirklich versuchen rechtlich vorzugehen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community