Frage von sammoapfel, 59

Was bedeutet dieser Wert in meinem Blutbild?

ich war wegen starken schwindel und erbrechen beim arzt und habe eine blutbbild untersuchung gemacht. nach zwei wochen bekam ich einen anruf dass ich in die ordination kommen soll für eine befundbesprechung. dort bekam ich den befund von der oridnationsgehilfin die mir sagte dass ich eine grippe hatte. zuhause hab ich mir meinen befund angeschaut und gesehen dass der wert bei (für leute die sich vielleicht etwas auskennen) Differentialbild: Lymph blutwert bei 539 liegt und der normal wert liegt zwischen 1000-4800. nach dem ich es gegoogelt habe steht der hauptgrund dafür ist aids, dass hat mich natürlich stark verunsichert.eigentlich hätte mir der arzt bestimmt etwas gesagt aber vielleicht hat er es übersehen?! hat hier jemand eine ahnung?

ganz liebe grüße

Antwort
von MaxGuevara, 9

Hab von diesen Werten noch nie etwas gehört. Sicher, dass dort nicht noch eine Prozentzahl steht?

Aber egal. Die Lymphozyten sagen erstmal garnichts außer, dass du vor kurzem geschwächt warst. Und da bei dir eine Grippe vermutet wurde, wird es definitiv von daher kommen. Auch bei einer kleinen Erkältung sinken die Werte ab. Völlig normal. 

Und dass immer alles gleich Aids ist,ist vollkommener Schwachsinn. Man sollte aufhören im Internet nach solchen Sachen zu googlen, da bei jeder noch so kleinen Krankheit irgendwie auch immer was mit HIV oder Aids steht. Ist aber blödsinn. Hättest du Aids,würdest du das schon längst merken und bereits mit Krankheiten im Krankenhaus liegen. 

Also vertraue deinem Arzt.

Wenn du das Vertrauen nicht hast, dann mach einen HIV Test. Wirst ja dann sehen, dass du nichts schlimmes hast.

Gruß

eure Maxie

Antwort
von DerTroll, 24

die Zahlen irritieren mich etwas, normaler Weise wird das Differentialblutbild in % angegeben. Und maximal 100 kann es für etwas geben. Aber die Lymphozyten können aufgrund vieler Dinge erhöht sein. Also geh jetzt bitte nicht automatisch Aids aus, nur weil es bei diesem Krankheitsbild auch typisch ist.

Kommentar von sammoapfel ,

dann sind es whs 0.5 und normalwert liegt zwischen 1-4.8

und sie sind aber zu niedrig und habe davon eigentlich nur sehr schlechte sachen gelesen. ich habe einen tumor am eierstock, kann es vielleicht daran liegen?

Kommentar von DerTroll ,

Das kann an vielem liegen, auch Entzündungen oder Tumoren... Am besten einfach den Befund mal in Ruhe mit deinem Arzt besprechen. Und bis dahin, mach dir nicht zu viele Gedanken darüber!

Antwort
von justino16, 26

Vielleicht nochmal beim Arzt anrufen und nachfragen ?

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten