Eigen BLOG erstellen?!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kostenlose Seiten gibt es viele. Es kommt darauf an, was du veröffentlichen willst.

Bei Fotos und künstlerischen Arbeiten würde ich tumblr.com empfehlen. Gehört zur Kategorie Micro-Blog.

Wenn du eher eigene Texte schreiben möchtest, dann Wordpress.com

Möchtest du später Geld mit deinem Blog verdienen, z.B. durch das Schalten von Werbeanzeigen, dann blogger.com (ist von Google und dementsprechend gut in Suchmaschinen vertreten.)

Außerdem gibt es zig deutsche Seiten, die meistens aber Werbung schalten und oder auch eine Gebühr verlangen, damit die Werbung auf deiner Seite abgeschaltet wird. Beteiligt wirst du nicht an den Gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieBrotKruste
14.12.2012, 16:33

zuerst einmal Danke. :D

ich würde gerne beides '-' :DD

also sowohl texte als auch bilder ^^

0
Kommentar von Thyrsa
14.12.2012, 16:49

Bilder verbrauchen viel Platz. Bei Blogger gibt es eine Begrenzung, aber da kannst dir trotzdem aushelfen, in dem du die Bilder nicht direkt hochlädst, sondern extern verlinkst. (Also an einer anderen Stelle hochlädst wie flickr.com) Zu den anderen kann ich dir nicht viel sagen. Vor allem mit wordpress komme ich persönlich nicht wirklich zurecht…

Jeder Anbieter hat seine Vor- und Nachteile. Ich würde es einfach mal probieren, was am Besten zu dir passt.

0

Was möchtest Du wissen?