Frage von MaschaTheDog, 168

Eifersüchtig auf Freundin,die Hund bekommen hat?

Hallo :)

Meine Freundin wollte schon sehr lange einen Hund,wie es üblich in dem Alter ist (13/14),ihre Eltern,Vorallem ihre Mutter waren extrem dagegen,die hat gebettelt usw.

Hat bei EBay Kleinanzeigen gesucht,keine Ahnung welche Rasse sie wollte oder geplant hatte(sie kam jeden Tag mit einer anderen Rasse,zuerst wollte sie einen Cihuahua,danach Cavalier Spaniel,danach Pekinese,danach Shi Tzu usw).Hat nach Welpen gesucht und welche gefunden die um die 200-600€ gekostet haben und wo die Welpen gerade einmal 8 Wochen alt waren oder jünger oder schon in diesem Alter weggegeben werden sollten,was natürlich ein Riesen No-Go ist.

Jetzt saß ich ganz in Ruhe vor dem Fernseher und bekomme eine Nachricht von ihr:Sie hat einen Hund!,den hat ihr Vater ihr mitgebracht,es ist ein Zwergspitz Welpe.

Ich hab mich teilweise für die gefreut,bin aber auch etwas eifersüchtig,keine Ahnung warum...

Ich find kleine Hunde ja ganz süß und so aber nicht mein Fall....,habe selber auch 2 Hunde,die toll erzogen sind usw. Ich weiß auch schon dass sie mit dem Hund NICHT in die Hundeschule gehen wird und der Hund nur an der Leine laufen wird usw aber trotzdem hab ich so ein "komisches" Gefühl.

Ist das normal? o_o

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buddhishi, 75

Hallo Mascha,

ein ziemlich zwiespältiges Gefühl, dass sich da gerade in Dir ausbreitet. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es sich tatsächlich um Eifersucht handelt.

Was meinst Du, gibt es anderes Wort, dass dieses 'komische' Gefühl besser beschreibt?

Ist es eher ein Gefühl, dass Dich betrifft oder ihren Zwergspitz Welpen?

Schreibe mir bitte wieder, dann können wir der Sache gemeinsam auf den Grund gehen.

LG

Buddhishi

Kommentar von MaschaTheDog ,

Also irgendwie kann ich ihr den Hund nicht gönnen...und kann es auch garnicht leiden wenn dann alle nur zu ihr wollen um den Hund zu sehen usw. 

Bin allgemein was Tiere angeht ziemlich "eifersüchtig" obwohl ich immer genau weiß dass ich zu Hause was viel besseres hab...

Und ich kann mir nicht anhören wie sie über/mit den/dem Hund spricht,als hätte sie ein Kind geboren..Der Hund tut mir einfach leid...

Irgendwie ist es Eifersucht aber irgendwie auch nicht.... Es ist halt so als ob man bei sich zu Hause nen tollen neuen Mixer hat und die Freundin kurz danach auch einen hat,es ist keine Eifersucht aber irgendwie kann ich es nicht ab dass sie jetzt einen Hund hat :/

Finde es auch nicht so schlimm dass ich jetzt so "eifersüchtig " bin aber irgendwie...keine Ahnung 

Kommentar von Buddhishi ,

Danke Dir, dass Du Dir so viel Mühe gegeben hast. Ich antworte mal privat. Bis gleich.

Kommentar von SusanneV ,

Ich denke Eifersucht ist das nicht. Du weißt, dass sich bei Deiner Freundin die nächste Zeit alles um den Kleinen drehen wird und Du jetzt nicht im Mittelpunkt stehst. Auch Deine wirklich tollen Hunde bekommen jetzt weniger Beachtung. Du bist in einem Alten, in dem Gefühle oft verrückt spielen. Gib dem Ganzen zwei, drei Wochen Zeit und alles wird sich wieder einrenken. Ich höre aus Deinen Zeilen jede Menge Besorgnis. Ich hab's Dir schon mal geschrieben, Du bist eine verantwortungsvolle Hundeführerin und was ich von Dir gelesen hab auch ein tolles Mädchen. Wenn was ist dann melde Dich. Liebe Grüße Su

Kommentar von Buddhishi ,

Vielen Dank für den Stern :)

Antwort
von XCatSoulX, 46

Wahrscheinlich hast du das Gefühl, was sich wie Eifersucht anfühlt, weil du es ihr nicht zutraust, dass sie sich schon gut um ein Hund kümmern kann. Wenn du eh schon 2 Hunde hast, kann man hier wohl kaum um Eifersucht sprechen, weil du eigentlich gar keinen Grund hast dazu :D

Wie gesagt, vielleicht traust du es ihr einfach nicht zu, dass sie schon bereit ist sich um ein Hund zu kümmern. Es kann immerhin schwierig werden einen Welpen richtig zu erziehen, wenn man keine Ahnung davon hat und den Welpen nur vertätschelt. ^^

Antwort
von Maro95, 60

Naja, sieht aus als würdest du dich ihr in der Hinsicht ein bisschen überlegen fühlen und als hättest du Sorge, dass das in die Hose geht. Diese Sorge hab ich allerdings auch immer, wenn unter so dubiosen Umständen ein Hund ins Haus kommt.

Antwort
von Reanne, 59

eifersüchtig? auf den Hund, Du hast doch selbst welche oder denkst Du sie hat jetzt weniger Zeit für Dich?

Komisches Gefühl: Du hast Mitleid mit dem Hund, weil sie nach einiger Zeit das Interesse verliert?

Kommentar von MaschaTheDog ,

Bin "eifersüchtig" auf meine Freundin,weil sie einen Hund bekommen hat,obwohl ich selber welche habe aber ich kann es ihr irgendwie nicht wirklich gönnen...keine Ahnung warum..

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 24

Mein Gott das sind Probleme. Wenn du selber 2 hast dann zeige deiner Freundin wie man mit einem Hund umgeht. Statt im Internet zu lästern oder eifersüchtig zu sein.
Sehr sehr kindisches Verhalten.
Zeig ihr wie man dem Hund Grundgehorsam beibringt. Wie Sitz .platz Abbruchsignal. Borg Ihr Bücher aus.
Zeig ihr wie man einen Hund Leinenführig macht , wie man ihm alternativ verhalten beibringt. Wie man ihn Alltagstauglich erzieht. Ohne das der spitz ein Wadenbeißer wird oder ein unsicherer Kläffer.

Kommentar von SusanneV ,

Ein bißchen mehr Feingefühl wäre angebracht.

Kommentar von Buddhishi ,

Hallo Einafets2808

Sorry, Du hast zwar den Expertentitel für das Thema Hund, aber ein erhebliches Defizit was Empathie und Rhetorik für Hundehalter angeht. Und  Hund und Hundehalter gehören hier nunmal zusammen.

Zu Deiner weiteren Information, Quelle Auszug vdh.de, Zwergspitz:

VERHALTEN UND CHARAKTER(WESEN):

Der Deutsche Spitz ist stets aufmerksam, lebhaft und außergewöhnlich anhänglich gegenüber seinem Besitzer. Er ist sehr gelehrig und leicht zu erziehen. Sein Misstrauen Fremden gegenüber und sein fehlender Jagdtrieb prädestinieren ihn zum idealen Wächter für Haus und Hof. Der Deutsche Spitz ist weder ängstlich noch aggressiv. Wetterunempfindlichkeit, Robustheit und Langlebigkeit sind seine hervorragendsten Eigenschaften.

Meiner Einschätzung nach muss man schon sehr viel falsch machen, um daraus einen Wadenbeißer zu formen.

Auch Experten dürfen dazulernen ;-) Tue ich ebenfalls täglich.

LG

Buddhishi, Community-Experte für Psychologie

Kommentar von SusanneV ,

So jungen Mädchen haut man nicht so eine Antwort hin

Kommentar von MaschaTheDog ,

Nur weil ich "eifersüchtig" auf sie bin bzw war,heißt es nicht dass ich ihr nicht helfe...

Ne Freundin ist sie ja immernoch,aber ich kann jetzt auch nicht ihren Hundetrainer spielen.Und wirklich leicht ist es auch nicht einer Freundin zu sagen dass sie alles falsch macht und klugscheißer zu spielen.

Und JA,es sind Probleme,Probleme die ein 13 Jähriges Mädchen nunmal im Leben hat,sorry dass ich anscheinend ja soooo kindisch bin weil ich eine normale Frage stelle und eben ein "Problem" mit ner Freundin hab und nicht damit umzugehen wusste.

Antwort
von MalinoisDogBlog, 36

Mal so voll unpassend wieso hat dein Dobermann Rüde/Weibchen kupierte ohren?:0

Kommentar von MaschaTheDog ,

Kann ein langer Text werden...

Also.Wir wollten einen Dobermann und haben einen Züchter gefunden (vom FCI),hatten eigentlich vor uns einen nicht kupierten zu holen,dann waren wir beim Züchter und haben die Welpen angeschaut,haben auch gesehen dass dort drei kupierte waren (kommen ebenfalls vom FCI Züchter allerdings aus der Ukraine,der Züchter in DE ist mit dem befreundet oder so und hat die drei Welpen zu sich genommen,die Welpen wurden NICHT illegal in DE kupiert sondern in der Ukraine)die kupierten Welpen haben uns viel besser gefallen (vom Charakter NICHT vom Aussehen),sie waren viel aufgeschlossener und unser Rüde kam eben als erstes zu uns,deswegen wurde es eben unser Kerl,ob kupiert oder nicht war/ist uns egal.Auch wenn er um einiges teurer war,Hauptsache der Charakter stimmt und die Hunde sollen ja die Besitzer aussuchen ;).

Kommentar von MalinoisDogBlog ,

Oh okay:)
Ach ja, mal so nebenbei zur Frage..
Falls es dir echt so schein Eifersüchtig zu sein tu einfach neben deiner Freundin so als wär dein Rüde Dobermann und Franz. Bulldogge der tollste Hund und mach keine Eifersüchtige Anzeichen, somit bringst du sie zur Eifersucht.
Womit  ich immer noch nicht verstehe weshalb du eifersüchtig bist auf so einer Qualzucht..

Kommentar von MaschaTheDog ,

Ach keine Ahnung....versteh ich selber nicht 

Kommentar von MalinoisDogBlog ,

:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten