Frage von SercanDLuffy, 71

Eifersucht! Wie würdet ihr mit so einer Situation umgehen bzw. wie sollte ich am besten agieren?

Hallo User/innen

Seit neustem habe ich ein Mädel im Visier, die geht in meiner Parallelklasse und bin mit ihr in einem gemeinsamen Kurs. Nach meinem eigenen Gefühle und Maßstäben, weiß ich zumindest, dass sie mich sympathisch findet, wie sehr, dass kann ich leider nicht sagen, da bisjetzt zu wenig Kommunikation stattgefunden hat. Nsjs jedenfalls habe ich da einen Kollegen, mit dem ich ein relativ gutes Verhältnis habe, aber so gut nun auch nicht, dass ich ihm für welche Handlung auch immer, jemals irgendeine Rechenschaft leisten müsste. Wir sind im Alltag immer mal konfrontiert, unternehmen mit der Qlique etwas in Freistunden ergo. Sind einfach in derselben Klasse. Jedenfalls höre ich immerwieder, wie er mit nem anderen Kollegen in meiner Gegenwart über das Mädchen redet, wie toll er sie doch findet und dass er letztens ein kurzes Gespräch mit ihr hatte etc. Er weiß zwar auch, dass ich sie attraktiv finde etc. Aber er muss ja keine Rücksicht dafsuf nehmen, in meinem Falle, wäre dies ja genau so (Empathie :P). Dennoch schießt in mir immer wieder diese Wut und desto mehr bekomme ich den Druck, dieses Mädchen so schnell wie möglich vor dem Kerl zu erobern. Aber gleichzeitig bin ich etwas zurückhaltender, aber auch nur bis zu dem Zeitpunkt, wenn ich noch nicht im Gespräch bin. Also, mein Schwerpunkt wäre, dass ich nie Situationen ausnutze, um mit ihr in einem Gespräch zu kommen. Und ich werde das Gefühl nicht los und das ist sogar etwas mehr als ein Gefühl, dass sie ihn optisch gesehen attraktiver findet, er ist auch größer etc. Und mein Problem ist, wie ich nun diese Kontaktaufnahme handlen soll und gleichzeitig cool down bleibe, und nicht in Eifersucht versinke. Ich weiß, die Frage ist vielleicht sehr umfangreich oder nicht zu 100% konkret, aber es hilft mir wirklich weiter, wenn man mir Denkanstöße für Handlungen gibt in Situation mit mehreren Zusammenhängen. Mit meinen 18 Jahren bin ich zwar volljährig, aber in diesem Bereich noch viel zu unerfahren. Und gerade in diesem Bereich, lässt sich ein dummer voreiliger Fehler, nicht rückgängig machen.

Danke im Vorraus :)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Centario, 37

Dieser Wettbewerb ist kein guter Ratgeber, verhalte dich so zu ihr als ob es keinen anderen gibt. Nimmt sie ihn trage es mit Würde


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community