Frage von Hopper89, 69

Eifersucht: Reagiere ich über?

Hallo,

kurze Vorgeschichte (muss leider sein). Meine Freundin und ich haben sind seit 1,5 Jahren zusammen. Sie kam aus einem benachbarten Land und arbeitete bei uns. Ihre Arbeitszeit war immer von 17:00 - 02:00 Uhr (in einer Bar). Dort lernten wir uns kennen, verliebte uns und kamen schließlich zusammen. Seit ca 3 Wochen haben wir gemeinsam eine neue Arbeit gefunden die endlich nicht in der Nacht ist sondern untertags. <- Soviel zur Vorgeschichte. Nun möchte sie, weil sie Teildienst hat, dazwischen in ein Fitnesscenter gehen. Anfangs wollten wir eine Parntercard nehmen, da es sich arbeitstechnisch bei mir nicht ausgeht hat sie in der Arbeit gefragt. Dort war ein Kollege der auch ins Fitnesscenter wollte und heute mit ihr gemeinsam eine Partnercard beantrage (günstiger). Soweit so gut.

Sie hat um 13:30 Uhr Schluss und muss um 17:30 wieder anfangen. Ich schrieb ihr um ca 14 Uhr ob bei ihr alles ok ist. Darauf erklärte sie mir, das sie und er eben diese Partnercard heute kauften und sie jetzt nach dem Ganzen mit ihm auf einem Kaffee ist. Nach zwei Stunden hob sie endlich ab und erzählte, sie sei mit ihm zusammen in einem Shoppingcenter Kleidung für die Arbeit kaufen. Danach rief sie mich nochmals an und fragte mich ob ich einen Salat haben wolle (wir gehen immer zu Merkur und stellen gemeinsam einen Salat zusammen) - wo ich sie darauf fragte ob der Kollege auch mit sei? - Sie bejahte.

Eine Partnercard zu holen ist ok, einen Kaffee danach zu trinken auch nicht verwerflich - doch gemeinsam einkaufen zu gehen und dann noch weiter miteinander herumfahren ist doch recht seltsam oder? Ich bin auf 100, sie kennt den Typen nicht mal ein paar Tage und verplant mit ihm gemeinsam gleich den ganzen Nachmittag obwohl ich versuchte extra früher heimzukommen das wir noch eine Stunde zusammen verbringen können? Im Endeffekt war sie nach ihrer Shoppingtour wieder mit ihm in die Arbeit gefahren.

Reagiere ich über? Würdet ihr nicht ebenso misstraurisch sein?

Antwort
von Haleybutt, 46

Ja, hört sich im ersten Moment komisch an, aber: wenn da was wäre, würde sie dir wohl kaum brühwarm erzählen, dass sie mit ihm auf tour ist, oder? knabber nicht weiter rum. sprech mit ihr und sage ihr, dass du die wenige freie zeit gern mit ihr verbingen möchtest. nicht immer, aber gerne öfter. und lass sie mit ihrem kollegen einkaufen gehen. wahrscheinlich ist er schwul - das sind die besten einkaufsberater. viel glüch weiterhin!

Antwort
von schokocrossie91, 37

Ich finde, du reagierst über. Dann lernt sie eben ihren Kollegen besser kennen, na und? Ist jetzt jeder Mensch mit einem Penis eine Gefahr für eure Beziehung? Vertraust du ihr? Klingt nämlich nicht danach.

Antwort
von MausMitGebiss, 39

Mich würde es auch ziemlich ank0tzen, ABER warte erstmal noch ein paar Wochen ab. Wenn das jetzt ne einmalige Sache war, würde ich es nicht so eng sehen. Schwamm drüber.

Wenn die das aber von nun an 3 Mal die Woche machen sollte, wäre mir das auch zu viel.

Also wenn du jetzt gleich sauer auf sie wärst und sie anmotzen würdest, fände ich es schon unnötig überreagiert.... warte wie gesagt erstmal noch ein paar Wochen ab.

(m, 27)

Antwort
von hella4, 35

Ich wäre auch nicht cool damit und ziemlich eifersüchtig. Finde nicht, dass du überreagiert. Stell sie mal zu Rede und sag ihr, sie soll sich in deine Lage versetzen. 

Aber: ruhig bleiben!

Antwort
von nick546, 20

es ist verstentlich das du eifersüchtig bist.

du reagierst meiner meinung nicht über

Antwort
von Cavo64, 29

Ähm du übertreibst
Solange sie nicht mit ihm mehr Zeit als mit dir verbringt...
Sehe ich sa kein Problem

Antwort
von Hopper89, 26

Es kommt dazu das sie bei ihren vorherigen Bar 3 Typen kannte und für sie es "nur Freundschaftlich" war - aber sie nicht realisierte das sie mehr wollten von ihr als sie selbst.

Sie waren auch selbst nach Lokalschluss nochmal gekommen - nur war ich halt ungeplanterweise auch noch vor Ort.

Dann verstand sie, das die Leute mehr wollten als sie glaubte - und dann kam Stress mit diesen Typen!

Kommentar von schokocrossie91 ,

Wie viele andere Männer oder Frauen was von deiner Freundin wollen, kam dir erstmal egal sein. Dafür kann sie schließlich nichts. Zu deiner Angelegenheit wird es, wenn sie auf fremde Avancen eingeht. Ist das vorgekommen?

Kommentar von Hopper89 ,

Nein, aber durch ihre liebe herzoffene Art sieht sie oft nicht das andere mehr möchten

Kommentar von WeiserMann ,

Frauen wissen immer dass die Typen die sie "Freunde" nennen mehr von ihnen wollen . Sie genießen diese zusätzliche Aufmerksamkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community