Frage von Weinschere, 97

Habe ich Grund zur Eifersucht oder nicht?

Ich mal wieder.... Hab ja in meinem letzten Thread über meine Eifersucht zur Ex geschrieben. 

Heute geht es um eine Freundin von mir. Seit dem Sommer vermute ich, das sie meinen Freund ganz interessant findet. Das ganz fing an, als wir bei ihr im Garten waren. Sie hatte ne knappe Shorts an und bückte sich oft mit Po in unsere Richtung. Danach folgte ein ziemlich weit ausgeschnittenes Oberteil mit tiefem Bücken beim Zigaretten ausdrücken auf einem Sommerfest, gefolgt von eindeutigen Bewegungen im seitlichen Schambereich nach einer Wasserschlacht mit den Worten... Ich bin soooo nass... Ich bin überall total nass... , ebenfalls auf besagtem Sommerfest. 

Dann Haare färben bei mir. Sie kommt von zuhause, braucht aber ein Oberteil von mir zum Umziehen. Als sie wieder gehen wollte, hat sie fast mein Oberteil vergessen. Sie ist dann raus ausm WZ, um sich umzuziehen, mit den Worten, das sie kein Problem hätte, sich im WZ vor allen umzuziehen.

Hatte sie mal auf ihr Verhalten angesprochen und ihr gesagt, was ich denke. Aber ich bilde mir das alles nur ein!

Als ich wieder anfing zu arbeiten, fragte sie mich ständig, wann ich arbeiten muss. Immer an meinen Spätdiensttagen war meine Tochter bei ihr. Sprich, mein Freund muss sie mindestens holen. 

Zu der Zeit habe ich mich schon distanziert von ihr. Es kam dann öfter vor, das sie Verabredungen unserer Töchter mit oder über meinen Freund ausgemacht hat und mich schon gar nicht mehr gefragt hat. Habe ihr dann mehrmals gesagt, das sie das lassen soll. Denn ich bin die Mutter, er nicht der Vater. 

Der Kontakt riss immer mehr ab. Neulich war sie dann mal hier aufn Kaffee. Nach Hallo, alles klar war die erste Frage. Wo ist denn dein Mann?

 Und eben folgende Situation... Sie steht bei uns vor der Tür, liefert meine Tochter ab, ruft MAL WIEDER meinen Freund an. Sieht mich im Auto, und fährt weg. Weiss nicht was ich davon halten soll. 

Eine andere Freundin sagt, ich bilde mir das alles nur ein. 

Ach so.... Und sie hat den Spitzname meines Freundes in eine Süßigkeit umgewandelt und ihn eine Zeit lang so genannt. Hab dann irgendwann zu meinem Freund gesagt, das sie das lassen soll. Und das kuriose ist... Sie hat es danach nie wieder gemacht, als wenn sie was wüsste...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ostsee1982, 28

Ich bin soooo nass... Ich bin überall total nass... , ebenfalls auf besagtem Sommerfest.

So wie ich das deinem Text entnehme scheint es sich um eine erwachsene Frau zu handeln und finde unter dem Gesichtspunkt so ein Verhalten im doppelten Sinne wirklich zum fremdschämen.

Das du  von zwei Seiten gesagt bekommst du bildest dir alles nur ein, darauf würde ich nicht viel geben. Diese Situationen sind auffällig genug, dass ein Blinder mit Krückstock sieht, dass da was nicht stimmt. Unterm Stich ist aber dein Freund derjenige der eine Grenze setzen muss und es ist deine Aufgabe zu entscheiden Kontakt ja oder nein. Mir persönlich wäre das zuviel und ich bin ein weitestgehend eifersuchtsfreier Mensch.

Antwort
von Weinschere, 20

Ich habe ja schon einmal mit ihr gesprochen und sie war "entsetzt" das ich sowas denken würde. 

Ich hätte dazu sagen müssen, das sie seit 15 Jahren mit ihrem Mann zusammen ist bzw verheiratet ist. Allerdings haben die privat einigen Ärger. Und es ist ja kein Hindernis, jemand anderen toll zu finden. 

Vor allem an dem Freund der Freundin derart rum zu baggern, finde ich schon ziemlich krass, kränkend und was weiß ich. 

Mein Freund meinte vorhin, das ihm das ziemlich egal ist, das sie ihm egal ist, das sie ja auch älter ist als er (er mag keine älteren Frauen) und ziemlich verbraucht aussieht. Habe schonmal mit ihm drüber gesprochen, da ließ er durchblicken, das er sie nicht mal wirklich leiden kann und sie lieber von hinten sieht. 

Ich stelle mir nur die Frage, warum sie das macht!? 

Sie hat sich mal hinten rum bei meinem Freund beschwert, das ich keine Zeit mehr hätte für sie oder Kaffee. Aber sie reisst sich ja auch nicht wirklich um mich, hab auch oft das Gefühl, das meine Gegenwart ihr unangenehm ist, sie mir nicht mehr in die Augen sehen kann. 

Antwort
von MaSiReMa, 42

Hmm, komisch ist das ganze schon.

Was sagt denn Dein Freund zu dem Ganzen?

Ich bin beileibe kein eifersüchtiger Mensch und auch sicher, das mein Mann niemals nach anderen Mädels schielt, wenn aber eine Freundin von mir sich dermaßen eindeutig benimmt, dann würde ich ein einziges mal mit ihr Klartext reden und mir dieses Benehmen ein für alle mal verbeten, mit Hinweis darauf, das die Freundschaft gekündigt wird, wenn das nicht aufhört.

Und das würde ich dann auch genau so durch ziehen.

LG

Antwort
von Katharsis036, 49

Es tut mir leid, aber könntest du bitte den Text irgendwie gliedern. Kein normaler Mensch nimmt sich bei jedem der Texte die Zeit sie so durchzulesen. Füge wenigstens Absätze ein oder dergleichen, da es sonst unmöglich ist sich darauf zu konzentrieren.

Kommentar von Weinschere ,

Danke, hab es etwas gegliedert. 

Kommentar von Katharsis036 ,

Vielen Dank.
Zu deinem Problem:
Das ist das typische Alphaweibchenverhalten, wenn sie nicht bekommt was sie will. Sie ist drauf und dran deine Beziehung zu ruinieren. Sprich bitte mit deinem Freund darüber und haltet zusammen. Sie kannst du aber gerne ignorieren, solche Menschen wollen nur Aufmerksamkeit.

Kommentar von Weinschere ,

Also denkst du auch das sie mehr will? Ich denke auch oft, das mein Freund mit ihr unter einer Decke steckt, weil sie mich nicht mehr fragt, wann ich arbeiten muss, meine Tochter aber trotzdem an meinen Spätdiensttagen bei ihr ist. 

Woher weiß sie wann ich arbeiten muss? Ich verstecke schon meinen Terminplaner, sage meinem Freund nicht mehr, wann ich arbeiten muss oder Termine habe, erst kurz vorher. Klappt aber nicht immer. 

Kommentar von Katharsis036 ,

Ich würde auf jedenfall mit deinem Freund darüber sprechen und ihm das klar machen!

Antwort
von LonelyBrain, 11

Hast du mit deinem Freund schon darüber gesprochen? Falls ja was sagt er dazu?

Falls nein solltest du das schleunigst nachholen.

Kommentar von Weinschere ,

Ja gestern. Er sagt, auch wenn es so wäre, würde es ihn nicht interessieren. Habe schon mal weiter oben dazu geantwortet, was er gesagt hat :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community