Frage von Vanni2001, 37

Eifersucht :( was tun dagegen?

Hei leute, ich brauche dringend rat :( Ich bin mit meinem freund jz bald 1 jahr zsm und er wohnt auch bei mir. Aber meine eifersucht wird nicht weniger... er trifft sich zwar nie mit mädchen aber schon wenn er mit gewissen personen schreibt gehts mir nicht gut...

Ich vertraue ihm 10000000% und habe auch noch niemanden voher so vertraut wie ihm... aber dennoch bekomm ich meine eifersucht nicht weg :(

Kann ich irg was dagegen machen??? :(

Antwort
von Empalogics, 22

Eifersucht ist eine Emotion und daher sehr schwer rational zu steuern. Emotionen können sich aber ändern, wenn man versteht was dahinter steckt und man begreift, welche Folgen damit verbunden sind.

Du stellst hier regelrechte Besitztumsansprüche an Deinen Freund. Die volle Aufmerksamkeit soll nur Dir gehören. Hiermit schaffst Du aber einen Teufelskreis. Solange er das macht ist alles ok, aber wenn er einmal anders handelt, kommt in Dir das Gefühl auf, dass Du ihm in diesem Moment nicht mehr ausreichst, sondern da gerade etwas besseres ist. 

Somit erhöht sich dann nicht nur der Druck auf ihn, sondern auch auf Dich selbst, da Du ja die Aufmerksamkeit zurück erlangen möchtest.

Ich denke, der richtige Weg wäre hier an Deinem eigenen Selbstwertgefühl zu arbeiten. Dir muss klar werden, dass Du die Nummer 1 bist und Dir ohnehin niemand das Wasser reichen kann. Dann ist es sogar gut, wenn er sich mit anderen unterhält, damit ihm der Qualitätsunterschied bewusst wird.

Du musst also Deinen Blickwinkel zur Sache ändern.

In der Fachsprache sagt man "Reframing" dazu. Vor einigen Monaten habe ich zu diesem Thema ein Video gemacht. Vielleicht kann Dir das auch bei der Umsetzung behilflich sein:

 

Ich wünsche Dir dabei viel Erfolg!

Kommentar von Vanni2001 ,

vielen dank :) ich werde mein bestes geben :/ ich seh mir das video morgen an :)

Kommentar von Empalogics ,

Gerne! Ich freue mich, wenn ich Dir helfen konnte! :)

Antwort
von dermitdemball, 12

"Wenn Du eifersüchtig bist, zweifelst Du nicht an anderen, sondern an Dir, denn Du glaubst, nicht gut genug zu sein."

"Der Eifersüchtige hat Angst vor dem Verlust und tut doch alles, um den Partner zu verlieren."

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.     (Friedrich Ernst Daniel Schleiermacher)

Also musst Du versuchen selbstsicherer zu werden! Dich so zu akzeptieren und zu mögen wie Du bist! Dich selbst richtig WERTSCHÄTZEN! - Dann schwinden Deine Verlustängste! - Erst dann kannst Du richtig vertrauen!

Alles Gute für Dich/Euch!

Antwort
von Evoluzzer213, 25

Du vertraust ihm nicht wenn du eifersüchtig bist.
Deine Eifersucht ist wahrscheinlich eher weniger gekoppelt an ihn, vielleicht hast du Angst, ihm nicht auszureichen und daraus entsteht die Eifersucht?
Aus der Angst, jemand besseres könnte ihn dir ausspannen

Kommentar von Vanni2001 ,

ich bin mir sicher dass ich ihm vertraue :( wir wissen alles von einander... ich habe angst ihn zu verlieren...

Kommentar von Evoluzzer213 ,

Da hast dus. Du hast Angst ihn zu verlieren, wahrscheinlich denkst du, dass du nicht gut genug bist oder er mit anderen besser reden kann oder dass andere besser im Bett sind oder irgendwas anderes was dich unter Druck setzt. Wenn du eine Person besser als du selbst findest und er Kontakt mit ihr hat, hast du vielleicht Angst, dass er das selbe in ihr sieht wie du und er dich für sie verlässt. Du musst gegen die Verlustangst kämpfen, dann verschwindet das Misstrauen

Kommentar von Vanni2001 ,

ok danke :(

Kommentar von Vanni2001 ,

wie soll ich am besten da ankämpfen...😕

Kommentar von Evoluzzer213 ,

dich selber lieben lernen und dein Selbstwertgefühl nicht von deinem Grund abhängig machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten