Frage von SkaterGirl99, 19

Eierstockzyste schmerzen?

Wie war es bei euch? Hattet ihr starke schmerzen? Wie lang ging es?

Antwort
von SiViHa72, 11

Ich habe sie gar nicht gemerkt. Sie war zwischen 2 Kontrollen plötzlich da (früher waren ja 2 im Jahr üblich).

Also, ein Termin zeigte: Zyste. Nicht so groß, aber auch nicht klein. Da die wohl öfter von selbst verschwinden, wollte sie das mal beobachten. Nach 3 Monaten war die weg.

Gemerkt habe ich, wie gesagt nichts.


Kommentar von SkaterGirl99 ,

viele dank. ja ich habe stärkere Schmerzen da der arzt auch gesagt hat ich hätte eine zyste.

Kommentar von SiViHa72 ,

Ich wollte noch zufügen: auchw enn´s schmerzt, wird teils (je nachdem) noch beobachtet. Und ggf. kann man auch operieren.

Das war mal bei meiner Freundin. Sie hat das dann ambulant machen lassen und ist am nächsten Tag sogar wieder arbeiten gegangen (ich weiss nicht, ob das war,w eil sie selbstständig ist oder weil sie wirklich schon wieder 100%ig fit war).


Was hat denn Dein Doc gesagt, wie er weiterverfahren will?

Und was Du wegen der Schmerzen machen sollst? (Iboprofen?)


Ich hatte meine Tage ganz normal und "dabeio" hatr sich emine Zyste dann wohl auch verabschiedet. Bei meiner Freundin war die Z. 7cm groß, da sah der Doc definitiv Handlungsbedarf.

Kommentar von SkaterGirl99 ,

diese aber mit der nächsten mens weggehen würde. aber kommt die periode trzm? und weisst du ob schleimiger ausfluss 12 Tage vor periode ein Anzeichen ist auf die periode?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten