Frage von Karo1991, 30

Eierstock zieht/schmerzt?

Hi ihr lieben, und zwar hab ich ein Anliegen. Am 25.09.16 hat mein rechter Eierstock angefangen zu ziehen dann dacht i h es wäre vllt mein Eisprung oder meine Periode würde in den nächsten Tagen kommen. Da es einmal im Monat passiert das mein rechter Eierstock zieht. Am nächsten Tag hatte ich leichtes Ziehen im Bauch und ein unwohles Gefühl sowie als würden meine Periode in den nächsten 1-2 Tagen kommen war aber nicht der Fall. Mein rechter Eierstock zieht immer noch und mir ist immer zu mal schlecht gewesen davor und auch jetzt noch ab und an. ich hab schon einem Schwangerschaftstest gemacht vor ca ne Woche aber war negativ und bei der Frauenärztin war ich auch schon und sie meinte sie sieht keine Schwangerschaft sie schließt es mal aus. aber vllt ist es auch oder wäre es zu früh um es zu sehn. Es ist aber nicht so das ich ungewöhnlich esse oder manche Sachen nicht mehr riechen kann. es ist nur der Eierstock der immer wieder am Tag zieht und mir ab und zu schlecht ist. Denkt ihr das ich doch schwanger bin und es nur zu früh ist um es zu sehn ? leider weiß ich nicht mehr wann ich letzten Monat meine Periode hatte. ich danke euch schon mal im vorraus!

Antwort
von Nightdollar1100, 22

Hallo :)

Also wenn ich deine Frage so lese würde ich sagen das es wahrscheinlich zu früh ist. Bis man eine schwangerschaft erkennt bzw der test und der frauenartz was safes sagen können braucht es seine zeit. Ich würde an deiner stelle so ca 2 wochen warten und wenn es dann immer noch nicht besser ist ein test beim Frauenarzt nochmal machen lassen.

Antwort
von rainingwomen, 23

Finde auch das es sich nach einer Zyste anhört... komisch das dass dein Frauenarzt nicht gesehen hat... sieht man auf nem Ultraschall ohne Probleme... Beim nächsten Besuch checken lassen...

Kommentar von Karo1991 ,

wenn ich ne Zyste hätte musste man doch Tabletten dagegen nehmen oder ?

Antwort
von Secretstory2015, 21

Hatte das auch mal, tat ziemlich mies weh. Diagnose: Eierstockzyste. Also, auf nochmal zum FA.

Antwort
von felixuser, 16

Bin grade über den Titel deiner Frage gestolpert,...

Ich bin da zwar nicht grade repräsentativ was was dein empfundenes Problem angeht. 

Aber meines wissen fehlen die nötigen Schmerzrezeptoren in deinen Eierstöcken um dort überhaupt Schmerzen zu empfinden, die reize müssten dementsprechend, an andere Schmerzrezeptoren ausstrahlen.

Ich will damit nicht sagen das du sie dennoch als solche wahrnimmst. 

Nichtsdestotrotz, solltest du bei wiederholten leiden solcher Art deinen Arzt aufsuchen, da wird in Foren in der regel leider wenig produktives zurück kommen. 

Kommentar von Karo1991 ,

Hindert das schwanger zu werden ? den wir haben einen Kinderwunsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community