Frage von aktinmyosin,

Eierlikör selber machen: Rezept und Anleitung gesucht?

Es ist noch die knackig kalte Zeit, da möchte ich gern Eierlikör selber machen und verschenken. Ich schätze, solch Selbstgemachtes kommt immer gut an. Mit welchem Rezept oder welcher Anleitung feiert ihr den größten Erfolg?:-) Ich möchte auch einmal mein Glück versuchen...

Hilfreichste Antwort von DerTroll,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

500 ml Milch
250 g Zucker
5 Eigelb
250 Zucker
250 ml Weingeist
1 Vanilleschote
etwas Muskat
Milch mit Zucker aufkochen. Dotter mit Zucker sehr schaumig rühren und zur abgekühlten Milch geben. Weitere 30 Minuten rühren. Weingeist, Vanilleschote und Muskatnuss dazumengen.

Antwort von Youssar,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Antwort von Saarland60,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Antwort von siesei,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eierlikör mit Tegomuls Emulgator (von der Hobbythek): 6 Eigelbe und 1 ganzes Ei durch ein Sieb streichen (damit werden die Eihäute entfernt). 100 ml Wasser mit 60 g Zucker aufkochen, abkühlen lassen, 10 ml Wasser mit 1g Tegomuls in einem kleinen Becherglas (hitzefest) erwärmen bis die Masse eindickt. 200 ml neutraler 40% Schnaps. Alle Zutaten zusammenmischen und mit dem Zauberstab verquirlen und im Wasserbad auf ca. 50° erwärmen. Dabei ständig rühren. VORSICHT, nicht über 50° erhitzen, sonst verdampft der Alkohol und das Ei gerinnt. Die Masse wird schön cremig und dickt dabei ein. Zum Schluss noch 15 ml 90% Weingeist (Apotheke) unterrühren

Antwort von Swisslady,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Für 3L:

1 Liter Sahne
1 Liter Milch
1 Kg Zucker

zusammen aufkochen, leicht abkühlen lassen,

9 Eigelb unterrühren und Cognac nach Belieben.

Kühl stellen.

Antwort von mulituli,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Auf jeden Fall drauf achten, dass die Eier mega-frisch sind ... Auch wenn viel Alkohol dazugegeben wird.

Antwort von almmichel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community