Frage von LoDnoF,

eier ersatz ??

hei leute ; ) habt ihr vielleicht ne idee was ick als ei ersátz nahmen kann ?? komm zwar ooch ganz gut ohne aus aber manchmal sin eier halt auch wichtig für backen und soo . dankee ;DD

Hilfreichste Antwort von Biene862,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also zum Backen kannst du z B Sojamehl nehmen (1TL Sojamehl+2TL Wasser=1 Hühnerei). Wenn der Kuchen durch die Eier gebunden werden soll, kannst du z B auch Fruchtmus (eine zermatschte Banane z B) nehmen oder einfach etwas mehr Flüssigkeit. Soll der Teig locker werden, kannst du statt dessen Backpulver oder sprudelndes Mineralwasser nehmen.

Kommentar von LoDnoF,

dankeschön !!

Kommentar von Biene862,

Danke für den Stern! Und viel Spaß beim Backen :)

Kommentar von Annemaus85,

Super funktioniert auch Apfelmus, ich vermute besser als Banane, da die Pektine im Apfel die bindende Funktion von Eiern ersetzen.

Kommentar von LoDnoF,

danke ! ;D

Antwort von HBenne,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hier gibt es eine Liste mit vielen Alternativen für Eier:

http://tierrechtskochbuch.de/vegan/alternativen.html#vogeleier

Antwort von Tammara,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

guck mal bei Chefkoch, da gibts 19 Rezepte ohne Ei http://www.chefkoch.de/rs/s0/kuchen+ohne+ei/Rezepte.html =^.^=

Antwort von Nickname91,

Ich verwende immer dieses "NoEgg". Das ist echt gut und man kann es auch zu eischnee verarbeiten. du bekommst es in vielen versandläden und veganen fachgeschäften

Kommentar von LoDnoF,

wow :D danke , hab ick noch nie gehört... was is det genau ?? : )

Kommentar von Nickname91,

bei vegan-wonderland steht das als beschreibung: "Hervorragender Ei-Ersatz für Kuchen, Saucen, Pfannkuchen und vieles mehr. Der Packungsinhalt ersetzt 66 Eier, lässt sich aufschlagen und ist somit auch als Ersatz in Rezepten mit "Ei-Schnee" zu verwenden. 1 Teelöffel No Egg und 2 Esslöffel Wasser = 1 Ei. Für Ei-Schnee 1 geh. Teelöfel No Egg und 2 Esslöffel Wasser so lange mixen bis eine steife Masse entsteht. Zutaten: Kartoffelstärke, Tapiokamehl, Pflanzengummi: Methylzellulose, Kalziumcarbonate, Zitronensäure."

besser könnte ich es auch nicht erklären

Kommentar von LoDnoF,

danke !! : )

Antwort von bellablah,

beim backen würde ich wirklich nicht auf eier verzichten. ansonsten brauchst du die nich so dringend :p ich ess' auch nie eier, außer eben wenn sie im kuchen enthalten sind und mir geht's gut ;-)!

Kommentar von LoDnoF,

finds ja toll das es dir gut geht...aber ick bin veganer und esse keener eier...mag aber echt gerne kuchen and so on... deswegen brauch ick eier ersatz...

Kommentar von Paschulke82,

Ich habe schon so manchen vegane Torte, Törtchen, Muffins und Kuchen gegessen und hätte sie von welchen mit Eiern unterscheiden können. Ich war echt verblüfft.

Hast du denn schonmal das ein oder andere Rezept ohne Eier probiert?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community