Frage von SinaB97, 90

einem Freund sagen, dass ich nicht auf ihn stehe?

Hallo erstmal :)

Ich habe folgendes Problem: Ich weiß, dass ein guter Freund von mir gerne mehr aus unserer Freundschaft machen würde. Also: er bemüht sich, will sich oft mit mir treffen, gemeinsame Freunde machen Andeutungen, er macht mir Komplimente, sucht Blick- und Körperkontakt, .... die üblichen Anzeichen. Mein Problem ist nun: Ich möchte gerne auf der freundschaftlichen Ebene bleiben und weiß nicht wie und wann ich ihm das mitteilen sollte, da er sich mir gegenüber noch nicht explizit darüber geäußert hat, dass er mehr möchte. Jetzt einfach mit der Tür ins Haus fallen und aus dem nichts zu sagen "Hey, ich will nichts von dir" kommt mir komisch vor, aber darauf zu warten, dass er sich traut einen Schritt weiter zu gehen oder mich zu fragen, nur um ihm dann eine Abfuhr zu erteilen kommt mir extem gemein vor. Also sollte ich es ihm einfach sagen? Wenn ja, wie?

Vielen Dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 19

Du siehst das Problem mit deinem guten Freund schon durchaus ganz richtig. So lange wie dein guter Freund dir gegenüber noch kein sozusagen Liebesstatement abgegeben hat, so lange brauchst Du ihn auch nicht hinsichtlich von deinem Verdacht ansprechen. Allerdings braucht dich dieser Umstand auch nicht daran hindern es so zu handhaben wie dein guter Freund auch, sprich diverse unmissverständliche Andeutungen darfst Du durchaus auch machen und vielleicht wird dein guter Freund dann auch hellhörig werden und in seinem Eifer auch etwas ausgebremst.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Antwort
von twister223, 42

Huhu,
vielleicht wäre ein vorsichtiges Gespräch, ganz gut.
Du kannst ihn ja sagen; was dir aufgefallen ist
zB. Du? mir ist aufgefallen, dass...
und ich vermute ...
und vielleicht verbringt er ja auch nur gerne Zeit mit dir.
So würdest du ihn vielleicht nicht ganz so überfallen und falls er dir alles bestätigt kannst du ja ruhig sagen wie du die ganze Situation empfindest.

Antwort
von HeikoErlbacher, 19

Mach ihm jedenfalls auf keinen Fall Hoffnungen.

Ich würde es ihm direkt sagen, aber nicht plötzlich und wirsch.

Mach dir doch einen schönen Abend mit ihm und relativ am Anfang sagst du ihm gleich, dass du keine Beziehung mit ihm willst. (ist besser als "ich steh nicht auf dich")

Antwort
von TimoTiger, 45

Wenn du dir nicht sicher bist ob er was von dir will, dann würde ich es erstmal lassen, bis du dir ziemlich sicher bist oder er sich selbst dazu geäußert hat. Sonst erteilst du ihm eine Abfuhr, obwohl er dann doch nix von dir wollte, dann stehst du bisschen blöd da. Aber falls du dir ziemlich sicher bist, dann denke ich kannst du ihn vorsichtig fragen, nicht direkt, sondern vielleicht durch deine Freunde mal fragen ob er wirklich was von dir will. Soll jemand ihn einfach fragen und falls es der Fall ist kannst du ihm sagen "Hey ich hab da was mitbekommen" und dann schaust du wie sich das weiterentwickelt.

Antwort
von User1952, 12

Wenn ihr einmal alleine seid dann sage es ihm. Frage ihn ob er Gefühle für dich hat. Es ist dir aufgefallen das er etwas will. Sage ihm das du keine Gefühle für ihn hast.
Aber du willst ihn als Freund nicht verlieren. Sei nett und freundlich zu ihm. Er wird es azeptieren müssen.
Alles Gute.

Antwort
von miIka18, 40

Es kann ja auch sein, dass er nur gerne Zeit mit dir verbringt ohne weiter zu denken. Solange er es nicht gesagt hat würde ich jetzt nichts weiter dazu sagen.

Antwort
von Kekii, 20

Sag einfach nichts, wenn es eindeutig wird sagst du ihn das du dir deinen festen Freund anderst vorstellst und du ihn nicht glücklich machen könntest auf lange dauer. Auch das du auf freundschaftliche Ebene bleiben möchtes. Danach verpasst du ihn ein Blowjob und schiebst ein dreier. Nein, dass letzte war spass :)

Antwort
von NoLimitsNoFun, 41

Es im einfach sagen es gibt kein wie oder was...

Antwort
von Heiko896, 35

Direkt ins Gesicht. Mach ihm keine zu großen Hoffnungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community