Eid ablegen sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil du dann verpflichtet bist, nach diesem zu handeln. Wird das gegenteil festgestellt, kann das ernsthafte Konsequenzen mit sich ziehen.

Deshalb wird man vor Gericht wahrscheinlich auch "vereidigt" die Wahrheit zu sagen.

Auch ein Grund, weshalb ein Eid immer abgelegt wird, wenn er von mehreren bezeugt werden kann

(Ich weiß nicht mehr ob es so genau richtig ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um sein Wort vor sich selbst, den anderen und dem höheren Ich, Gott etc. zu geben. Es liegt an der eigenen Moral, dem gewissen und Wertvorstellungen wie Idealen, in wie weit man sich im Nachhinein verpflichtet fühlt, es auch zu halten und den Eid nicht zu brechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung