Frage von Nelki2016, 30

Eichenholz oder Buchenholz für Terrasse?

Antwort
von HotteLu, 11

Um dir einen wirklich guten Rat zu geben: Lass es beides sein und beschäftige dich mit WPC-Dielen.

Antwort
von wuerfli, 2

Buche ist für den Außenbereich ungeeignet, es verrottet innerhalb kürzester Zeit.

Eiche hingegen ist aufgrund der holzeigenen Inhaltsstoffe hervorragend geeignet, allerdings auch recht teuer. Preiswertere Alternativen sind Lärche, Kiefer und insbesondere Robinie.

Antwort
von HorstBayerV, 15

Buchenholz ist ungeeignet fuer aussen.

Antwort
von Werdande, 10

Auf keinen Fall Buchenholz im Aussenbereich verwenden! Eiche ist schon gut....

Antwort
von rudelmoinmoin, 11

es sollte doch der größte unterschied sein, im Preis, am besten gehst du in ein Baumarkt und lässt dich da beraten vor Ort ansehen spart viele €`s

Antwort
von Thisdude, 1

Für den Aussenbereich ist Buche sehr schlecht, da sie bei Feuchtigkeit aufquillt. Auch behandeltes Buchenholz ist nicht gut für aussen. Lieber Teak Holz.

Antwort
von Matthof, 13

Was dir besser gefällt ;)

Antwort
von ComiCon2016, 17

also ich habe buche bei mir genommen..wirkt ruhiger ;)

Antwort
von Spentrax, 17

Dein persönlicher Geschmack! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten