Frage von NinoDario, 258

Eichel/Penis Vorhaut ganz zurück ziehen?

Hallo Leute,
Ich bin vor kurzem draufgekommen das man die Vorhaut zurück ziehen sollte. Ich habe das bis jetzt noch nie gemacht und habe es gestern probiert und ich habe es glaube ich nur bis zur Hälfte gemacht und nicht mehr.
Es hat auch nicht stark geschmerzt war halt bisschen komisch aber muss ich sie ganz rüberziehen ich möchte das nämlich nicht..

Antwort
von SaschaL1980, 33

Hallo NinoDario,

das ist schon irgendwie ein wenig komisch, dass du erst vor kurzem darauf gekommen bist. 

Eigentlich sollten die Eltern einem doch schon als (kleines) Kind beibringen, dass man zum Waschen des Penis auch die Vorhaut zurück ziehen muss.

Zumindest, ab dem Zeitpunkt, wo es eben ohne Probleme funktioniert.

Zumindest war das bei mir so, und habe es auch bei anderen schon öfter so mitbekommen. Am Anfang machen das die Eltern eben noch beim Baden/Duschen/Waschen. Und später sollten sie eigentlich auch noch eine Weile darauf achten, dass die Jungs das eben regelmäßig machen.

Wenn du deine Vorhaut also problemlos zurück ziehen kannst, solltest du das zumindest zum regelmäßigen Waschen auch machen. Sonst kann das schnell unangenehm riechen/stinken. Auch kann es zu Entzündungen kommen, und die wären dann mehr als nur unangenehm.

Ich denke mal, es ist für dich am Anfang ein bisschen komisch, weil es eben neu und ungewohnt ist. Aber wenn deine Vorhaut nicht zu eng ist, wird dir das bestimmt schon bald absolut nicht mehr unangenehm sein, eher im Gegenteil. ;)

LG Sascha

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Penis & Vorhaut, 22

Servus NinoDario,

Mach dir deswegen erstmal keinen Stress :)

Es ist bei jedem Jungen so, dass er eine verengte und mit der Eichel verklebte Vorhaut hat, wenn er geboren wird - das ist erstmal etwas völlig Normales und Natürliches und löst sich fast immer von alleine bis der Junge 13 oder 14 wird. :3

Es gibt auch Fälle, wo diese Ablösung ein bisschen länger dauern kann - ich vermute aber einfach mal, dass du 12 Jahre alt bist, oder? (Das hast du zumindest in anderen Fragen von dir geschrieben)

Wenn du 12 bist, ist es völlig okay, wenn sie noch nicht ganz zurückgeht - bei dir ist nämlich einfach die Penis- und Vorhautentwicklung noch nicht ganz abgeschlossen, und es ist daher nicht wirklich schlimm, wenn sie noch nicht zurückgeht :o

Wie du ja siehst, schreib ich mit Absicht "noch nicht" - die Chance, dass sich das einfach durch Abwarten von alleine lösen wird, ist sehr groß; etwas dagegen unternehmen musst du nicht. 🙈

Eine Vorhautverengung ist be idir daher keine Krankheit - du musst daher weder mit deinen Eltern reden noch zu einem Arzt gehen, daher kann man das jetzt erstmal megalocker angehen lassen :3

Du solltest einfach mal versuchen, wie weit du sie zurückziehen kannst, ohne dass es dabei wehtut - das kann auch etwas unangenehm sein und womöglich hast du das bisher auch noch nie gemacht, davor musst du aber keine Angst haben :)

Wenn du merkst, dass sie nicht ganz zurückgeht, ohne dass du dabei Schmerzen hast, dann würde ich einfach abwarten - wenn sie aber ohne Schmerzen und Probleme zurück und wieder vorgeht, dann ist alles in bester Ordnung :3

Die Vorhaut muss nicht automatisch zurückgehen - es ist völlig okay, wenn sie immer über der Eichel bleibt und du sie praktisch immer per Hand nach hinten ziehen musst :o

Es ist auch völlig okay, wenn sie von alleine wieder vorrutscht - mach dir da deswegen keine Gedanken :3

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach bei mir!

Lg

Kommentar von CalicoSkies ,

PS: Falls sie wirklich nicht zurückgehen sollte, dann ist das halb so wild - da sich das ja höchstwahrscheinlich von alleine lösen wird :)

Wenn du willst, kann ma nda aber auch "nachhelfen", damit die Ablösung schneller funktoiniert - das geht bspw. mit dem regelmäßigen Zurückziehen der Vorhaut, was sich auch Dehnen nennt :o

Mach dich aber nicht verrückt deswegen, das ist kein Problem 🙈

Antwort
von GoodFella2306, 130

Zwischen deiner Vorhaut und dem Eichelkranz können sich Bakterien einnisten, sogenanntes Smegma. Und in deinem eigenen Interesse solltest du definitiv versuchen, die Vorhaut komplett bis hinter die Eichel zurück zu ziehen, damit du dich dort waschen kannst.

Ansonsten drohen dir nämlich irgendwann ziemlich böse Erkrankungen.

Kommentar von CalicoSkies ,

Zwischen deiner Vorhaut und dem Eichelkranz können sich Bakterien einnisten, sogenanntes Smegma.

Nein. :)

Smegma sind keine "Bakterien" sondern Smegma ist ganz normaler Hauttalg, der von den Talgdrüsen in der Vorhaut und auf der Eichel produziert wird.

Wenn Smegma nicht abgewaschen wird, dann wird es von den Hautbakterien die sich so oder so schon auf der Haut befinden, abgebaut und beginnt zu riechen - das ist das, was du vielleicht meintest.

Eine Infektion ist hier aber nicht möglich, da seine Vorhaut noch physiologisch (d.h. natürlich) verengt ist - der Fragesteller ist noch relativ jung, weswegen seine Vorhaut noch nicht vollständig zurückziehbar sein muss.

Ansonsten drohen dir nämlich irgendwann ziemlich böse Erkrankungen

Nein, bei einem Jungen in seinem Alter ist eine Verengung weder akut noch drohen irgendwelche Komplikationen.

Antwort
von Matzko, 18

Du solltest schon versuchen täglich beim Waschen oder Duschen deine Vorhaut so weit zurück zu ziehen, dass die Eichel komplett freiliegt und du dich dahinter waschen kannst. Auch wenn dir das am Anfang ungewohnt und vielleicht sogar unangenehm ist, aber es ist aus hygienischen Gründen nötig und du wirst dich bald daran gewöhnen.

Ich empfehle dir sogar, dass du beim Pinkeln deine Vorhaut zurück machst, weil dann vermieden wird, dass Urinreste unter der Vorhaut verbleiben, die dann unangenehm riechen. Hygienischer ist es auf jeden Fall. Sascha hat recht, deine Eltern hätten dir das längst beibringen sollen, wie du dich waschen musst. Aber es ist noch nicht zu spät, wenn du es ab sofort machst.

Antwort
von tabuthemen, 61

Du musst dich überwinden und die Vorhaut einmal komplett zurückziehen, sodass die Eichel frei liegt. Erst dann kannst du deinen Penis richtig reinigen. Nach einigen Malen ist es normal.

Antwort
von Simontawan, 168

Solange Du das nicht möchtest, musst Du gar nichts.

Antwort
von AriZona04, 152

Dann lass es.

Antwort
von Feuerherz2007, 153

Ziehe sie vor und zurück, dann passt das schon.

Kommentar von NinoDario ,

Ganz zurück oder passt das schon?

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Nicht zu weit. so ist gut.

Kommentar von NinoDario ,

Ok danke für die Antwort:)

Kommentar von dolo89 ,

ganz zurüvck. du musst da ja drunter täglich waschen oder nicht??

Kommentar von NinoDario ,

Ja schon aber mir ist es unangenehm es ganz zurück zu ziehen und wenn ich sie bissl über die Hälfte ziehe und losslasse geht sie wieder nach vorne und ja ich wasche sie auch da dann über die hälfte

Kommentar von NinoDario ,

und ist es normal das meine vorhaut im Normalen zustand so nach vorne ist das sich ein ganz kleiner Spitz bildet?

Kommentar von Sissi13 ,

Ich bin zwar eine Frau aber naja. Ich verstehe nicht wieso es dir unangehenem ist? Und ja das ist normal mit der "Spitze" du hast halt etwas mehr Vorderhaut die ist bei jedem Unterschiedlich. Oder lass dich beschneiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community