Frage von morris21JH, 98

Eichel tut weh nach Masturbation, was ist das?

Zuerst: Masturbation iust völlig normal, ich hoffe ihr lacht nicht. Ich habe nach den letzten zwei Masturbationen festgestellt, dass irgendwas anders ist als sonst. Ich bin männlich und 18. Und zwar brennt es unten am Übergang von eichel zu schaft. quasi der Ring der eichel, der so schmal ist. Das was quasi übersteht wenn man sich einen Penis und den Eichelbereich anschaut, das tut weh. Auch wird die Eichel ziemlich rot, röter als normal. Ich weiß, das ihr mir zum Urologen ratet, mache ich auch, aber vielleicht könnt ihr mir schon ein wenig was sagen. Masturbieren tue ich vllt 3 mal in der woche, also an der Häufigkeit kann es nicht liegen. Hoffe ihr könnt helfen.

Lieber Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eddiefox, 38

Hallo,

vielleicht ist das Frenulum etwas gereizt oder entzündet. Über den Grund einer Reizung kann man nur spekulieren. Normalerweise hat man nach einer Masturbation keinen Schmerz.

Ich würde auf eine gute Hygiene achten und wenn es nicht bald besser wird mal zum Arzt gehen. Aber mach dir keine Sorgen, das wird nichts schlimmes sein.

Gruss

Antwort
von FluxDaNightfury, 55

Nur so wenig ? ich machs jeden tag :l

Kommentar von morris21JH ,

danke für die unqualifizierten Antworten. Hilft mir sehr. 

Kommentar von marcusgamer007 ,

Das klingt nicht unqualifiziert, nach meinen Nachforschungen ist er ein qualifizierter Arzt. Danke.

Antwort
von derpate20, 56

Spuck nächstes Mal öfters darauf

Kommentar von marcusgamer007 ,

Also ich will nicht mein ganzen Penis voller Eigenspeichel haben das ist nicht geil.

Antwort
von marcusgamer007, 40

Erstmal was guckst du dir da an? und zweitens nennt man das Erregt sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten