Frage von baum22222, 149

Eichel Reibt in der unterhose Bin beschnitten?

Antwort
von SaschaL1980, 93

Hallo baum22222,

wie ich gerade gelesen habe, wurdest du bereits vor 1 Jahr beschnitten. Dann sollte deine Eichel inzwischen eigentlich so unempfindlich geworden sein, dass die Reibung an der Unterhose nicht mehr stört.

Da du es ja scheinbar noch immer als störend empfindest, würde ich mal zum Arzt gehen und das Ganze untersuchen lassen.

LG Sascha

Antwort
von H2Onrw, 70

Leider schreibst du nicht was du zur Zeit für eine Unterhose trägst.

Die Eichel ist bei einem intakten Penis durch die Vorhaut geschützt. Dieser Schutz fehlt jetzt leider bei dir. Die Eichel ist daher wesentlich empfindlicher und jede unnötige Reibung ist sehr unangenehm. Nach der Beschneidung bildet sich langsam eine Art Hornhaut auf der vorher sehr empfindlichen Eichel. Dadurch wird sie immer unempfindlicher dies aber auch für Gefühle, wie sie beim Sex notwendig sind. Um diese extreme negative Folge so gering wie möglich zu halten solltest du jede unnötige Reibung an der Eichel vermeiden und sie anderweitig schützen und natürlich auch intensiv pflegen.

Du solltest dir jetzt auf jeden Fall mal Gedanken über deine Unterhosenart machen. An der Eichel sollte so wenig Reibung wie möglich verursacht werden. Daher ist es empfehlenswert nur gute eng anliegende Unterhosen zu tragen. Die engen Unterhosen gibt es in verschiedenen Arten.

  • Retroshorts auch Trunks genannt haben deutlich mehr Stoff als der Slip, auch hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz im so genannten Suspensorium gehalten. Mir gefallen sie optisch am besten.
  • Slips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. 

Deinen Penis solltest du darin möglich mit der Eichel nach oben (in Richtung des Bauchnabels) tragen. Wichtig ist das die Unterhose die richtige Größe hat und ein für dich passend ausgearbeitetes Suspensorium.

Antwort
von Matzko, 60

Nach einer Beschneidung ist die Eichel bei Berührungen sehr empfindlich. Das ist ganz natürlich, weil sie vorher immer schützend von der Vorhaut bedeckt war. Aber diese Überempfindlichkeit gibt sich mit der Zeit und die Eichel wird unempfindlicher. Wenn das bei dir noch nicht der Fall ist, dann musst du Geduld haben. Viel machen kannst du da nicht, außer dass du Unterwäsche anziehst an der die unbedeckte Eichel nicht zu sehr reiben kann.

Antwort
von DirtyHarry85, 80

Seit wann bist du beschnitten? Ich wurde vor 4 Jahren beschnitten weil ich eine Vorhautverengung hatte. Die ersten paar Tage nach der Operation war es schon ein unangenehmen gefühl beim laufen oder auch beim Duschen, wenn der Duschstrahl direkt auf die Eichel gekommen ist, aber nach 2 Wochen war die Eichel dann so abgestumpft das ich das gar nicht mehr merke.

Kommentar von baum22222 ,

seit 1 jahr

Kommentar von DirtyHarry85 ,

ok das ist nicht nromal, geh mal zur Arzt und erkläre dein Problem. wie gesagt bei mir was das Gefühl nach 2 Wochen weg

Kommentar von saamaraa ,

der man der beschnitten hat... ist der beste 👌👌

Antwort
von Everklever, 58

Eichel Reibt in der unterhose

Na, die traut sich ja was.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten