Eichel empfindlich, erträglicher mit Kondom?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn deine Eichel ständig von der Vorhaut bedeckt ist und du diese nur sehr selten oder gar nicht zurück ziehst, dann ist es ganz natürlich, dass deine Eichel so empfindlich ist, dass sie bei Berührungen schmerzt. Du kannst das ein wenig verbessern, indem du deine Vorhaut öfter nach hinten schiebst und die Eichel frei legst. Mach das immer wenn du im Bad bist beim Baden, Waschen und Duschen. Es ist auch gut, wenn du deine Vorhaut beim Pinkeln zurück ziehst, denn das ist hygienischer, weil sich keine Urinreste unter der Vorhaut absetzen können, was dann unangenehm riecht. Je öfter die deine Vorhaut mal nach hinten schiebst, um so schneller wird deine Eichel mit der Zeit ein wenig unempfindlicher bei Berührungen. Beim Verkehr könnte ein Kondom tatsächlich von Nutzen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eichel ist immer sehr empfindlich und das ist ja eigentlich auch richtig so, damit Du durch die Stimulation zum Orgasmus kommst. Durch eine geschickte Technik der Selbstbefriedigung, wobei Du die Eichel speziell berücksichtigen mußt, wird ihre Empfindlichkeit mit der Zeit etwas geringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das mit Kondom besser ist kann man nicht sagen. Denn du spürst ja trotzdem was weil da viele Nerven sind. Das mußt du ausprobieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von INeXoulZ
13.03.2016, 12:49

habe halt schiss wenn es nicht geht, das wird dann peinlich

0

Was möchtest Du wissen?