Frage von Kloar, 221

Ehrlich sein, zur zukünftigen Freundin?

Hey, ich bin 21 Jahre alt und hatte vor 5-6 Monaten mein erstes mal, jedoch war es in einem Bordell. Sollte ich, wenn ich eine Freundin habe und die Frage aufkommt , einfach lügen und sagen ich sei noch Jungfrau oder die Wahrheit sagen? ( Habe mich checken lassen und keine Krankheiten davon getragen)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Prostitution, Sex, 51

Obwohl ich an einem Bordellbesuch nichts verwerfliches finde, rate ich in diesem Fall dazu ihr das nicht auf die Nase zu binden. Wenn Sie unbedingt wissen will an wen du Deine "Unschuld verloren hast", dann sag es war ein "Einmalige Sache / One-Night-Stand" (was ja irgendwie stimmt - auch wenn Du dafür bezahlt hast) und dass ihr Euch anschließend nicht wieder getroffen habt.

Leider haben viele Frauen (und so mancher Mann) immer noch ein total falsches Bild von der Sexarbeit. Manche sehen Männer, welche diese Dienstleistung nutzen, automatisch als halbe Vergewaltiger, die ihre Lust an hilflosen Zwangsprostituierten stillen - auch wenn der allergrößte Teil der Sexworkerinnen freiwillig und selbstbestimmt diesen Beruf ausübt.

Ein weiteres Problem ist, dass man schnell als "Puffgänger" abgestempelt wird und zukünftig alle Treffen mit Kumpels, Überstunden und ähnliche "Fehlzeiten" unter Generalverdacht gestellt werden - das solltest Du Dir ersparen.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Leopatra, 52

Obwohl ich absolut nichts vom Lügen halte, würde ich in diesem Fall eine Ausnahme machen, da die Wahrheit zu einer Bürde in deiner Beziehung werden könnte.

Elegant fände ich, wenn du sagen würdest, dass du bereits eine Erfahrung gemacht hast, dass das aber ein One-night-stand war. Natürlich nur auf Nachfrage, die ohnehin kommen wird.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Meinst du wirklich die will wissen was vor ihr war?

Kommentar von Leopatra ,

Meiner Erfahrung nach, kommt die Frage früher oder später immer.

Antwort
von Wuestenamazone, 31

Ich würde mal gar nichts sagen. Ich glaube auch nicht, dass sie fragt. Es war vor ihr und wird sie gar nicht interessieren

Antwort
von Stefanie822, 29

Sie anlügen würde ich auf keinen Fall empfehlen!

Sag ihr, dass du dein erstes Mal schon hattest, aber dass es eine einmalige Sache war... Ich denke nicht, dass sie fragen wird, mit wem genau das war, oder wie die Situation war, aber dass du schon mal Sex hattest, darf sie ja auf jeden Fall wissen!

Viel Glück, Stefanie

Antwort
von n00ne, 34

Auf die Nase binden solltest du es ihr nicht. Es könnte zur Bürde werden nicht nur das sie es als sehr unangenehm empfindet könnte, sie könnte sich sogar ekeln. Aber ich bin auch der Meinung das im Allgemeinen frühere Beziehungen und früherer Geschlechtsverkehr nur zur Sprache kommen sollte wenn sie explizit danach fragt und dann auch nur oberflächlich. Menschen vergleichen sich gerne und wenn du ihr erzählen würdest was, wie, wann früher schon mal war kann das nur im Chaos enden. Lügen sollte trotzdem nicht das Mittel deiner Wahl sein einfach versuchen das ganze zu umschreiben wie anderen es schon geschrieben hatten.

Antwort
von Strrephanie, 18

Ein bisschen was darf jeder für sich behalten, und das muss sie ja nicht unbedingt wissen - ist ja auch völlig unerheblich, oder??

Antwort
von MindFlower, 43

Du wolltest sexuelle Erfahrung sammeln und hast eine zielnützliche Entscheidung getroffen. Und da dein Penis nicht abgefallen ist, würde ich mal raten, dass es den Zweck hat mehr als einmal (das erste mal) benutzt zu werden.

In welche Rolle du allerdings schlüpfen willst und was du alles machen möchtest um diese zu erfüllen, ist jedoch deine Entscheidung. 

So kann ich auch die Rolle einnehmen mich beim Atmen nicht erwischen zu lassen und mich dafür schämen, wenn ich dabei verloren habe.

.

Besonders spaßig wird es dann, wenn alle versuchen nicht beim atmen erwischt zu werden. Und das tolle ist, es ist gar nicht mal so weit weg von der Realität.

Antwort
von DerDudude, 52

Sie wird wohl kaum fragen mit wem du Sex hattest.

Und solange du das Thema nicht ansprichst, juckt es sie bestimmt auch nicht.


Edit: Aber du kannst ja sagen, dass du schonmal Sex hattest.

Falls es ernst wird und sie mehr wissen will, dann solltest du natürlich ehrlich sein. Alles andere ist Blödsinn, wenn es eine richtige Beziehung werden soll.

Antwort
von GiannaS, 24

Sag, hab schon einmal. War allerdings nix besonderes: ONS im Urlaub...

Antwort
von thejuliaa, 42

Würde die Wahrheit sagen aber erst wenn ihr bisschen länger zusammen seid

Antwort
von SpaceDuck, 37

Sag ihr die Wahrheit. Lügen bedeuten immer Probleme.

Antwort
von Selina2512000, 35

Sei ehrlich falls sie danach fragen sollte, auch wenn ich bezweifle dass deine Zukünftige genau danach fragen wird mit wem du dein erstes Mal hattest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community