Frage von Lillablume, 58

Ehrlich sein, oder warten und schweigen?

Ich hab ein riesengroßes Problem, über das ich mit Niemandem sprechen will, daher frage ich hier um Rat. Ich bin über beide Ohren verliebt, in einen Mann der verheiratet ist. Das bin ich schon seit mehreren Jahren, leider kann ich ihm nicht sonderlich gut aus dem Weg gehen. Mein Verhalten ihm gegenüber wird zunehmend komischer. ... Es ist unbewusst, aber mir fällt es schon selbst auf. Ich würde am liebsten auf ihn zugehen und ihm sagen was ich fühle, natürlich weiß ich das es nicht okay ist. Das zweite was ich machen kann ist, meinen Job zu kündigen und mir was neues suchen. Es ist ein riesen Zwiespalt, ... Würdet ihr aus solch einem Grund euren Job kündigen? Ich kanns einfach nicht mehr verheimlichen und vor allem will ich kein Theater haben, in der Firma.

Danke fürs lesen! Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sxren, 18

Also ich persönlich würde mir da keinen so großen Kopf machen.
Ich könnte mir vorstellen, dass gerade der unbewusste Druck den du dir machst, dass es keiner wissen darf und vor allem, dass du selbst deine Gefühle verurteilst alles nochmal verstärkt und vielleicht auch die reale Situation verzerrt.
Als Tipp könnte ich dir geben, dass du einfach auf neue attraktive Männer zugehst und so wieder zurück in die Liebesrealität findest, oder dir die richtigen Fragen stellst bzw. andere Fragen. Denn meistens wenn wir ein Problem haben stellen wir uns immer die gleichen Fragen. Wechsel die Fragen einfach ab und Probier etwas herum, denn wer brillante Fragen fragt, bekommt brillante Antworten.
Viel Erfolg und lass mich wissen, falls du noch weitere Fragen hast.

Antwort
von Shae69, 15

Du kannst es ihm doch sagen und dann kannst du immer noch kündigen. Obwohl es schon irgendwie blöd ist seinen Job für sowas aufzugeben.

Antwort
von AliyaKh, 12

An aller erster Linie: halte dich fern, er ist verheiratet! Wenn es gar nicht geht , kannst du ja deine Abteilung wechseln oder so.

Antwort
von Truphonix, 11

Sag es ihm doch, das ist keine schande. Jedoch solltest du nicht die beziehung des mannes zerstören

Antwort
von MKausK, 14

Wenn er dein Sehnen nicht notiert hat, besteht seinerseits kein Interesse, darum kündigen und dein Glück woanders suchen. So schmerzhaft das ist, dein Leiden dauert sonst nur länger an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community