Frage von EzTeHezdikim, 36

Ist das ein ehrenamtlicher Job?

Ich geh einmal in der Woche bei meiner Nachbarin umsonst Putzen helfen da sie Beinprobleme hat und es nicht alleine kann. Kann man es ehrenamtlicher Job nennen?

Antwort
von Rollerfreake, 24

Das ist Nachbarschaftshilfe. Als ehrenamtliche Arbeit bezeichnet man eher eine ehrenamtliche Tätigkeit in einer Hilfsorganisation oder in öffentlichen Einrichtungen.

Antwort
von ZeroZs, 35

Wohl eher als netter Nachbarschafts dienst. Aber trotzdem finde ich das sehr gut, dass du das machst.  Ehrenamtlich ist glaube ich sowieso nur in Organisationen 

Antwort
von kokomi, 36

es ist nachbarschaftshilfe!

Antwort
von Dackodil, 15

Hier die Definition von Ehrenamt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ehrenamt

Im weitesten Sinn könnte man deine Tätigkeit tatsächlich als Ehrenamt bezeichnen. Das Wortteil ..."amt" weist aber doch auf einen etwas offizielleren Charakter  hin. Insofern würde ich das, was du tust auch eher als Nachbarschaftshilfe bezeichnen, was es nicht weniger lobenswert macht.

Antwort
von lenzing42, 9

Das ist eine ehrenvolle,ehrenamtliche Tätigkeit.

Antwort
von Papabaer29, 22

Nein.

Aber man kann es Nachbarschaftshilfe nennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten