Frage von Kirschenkissy, 41

Ehrenamtlich arbeiten, wie fange ich an?

Heii:) Ich(14) möchte gerne ehrenamtlich (oder einfach freiwillig) bei der Tafel oder im Altenheim arbeiten. Nur, wie stelle ich mich dort vor? Meine Familie sagt,ich solle da einfach vorbeifahren, und sagen, dass ich dort gerne ein bisschen mithelfen will. Aber geht das wirklich so einfach? Ich meine, gerade im Altenheim lassen die doch nicht jeden zu den Menschen, oder? Muss ich dort irgendetwas vorzeigen? Und wenn ich dort einmal gearbeitet habe, kann ich dann auch immer wieder wenn ich Zeit habe orbeikommen, oder muss ich mich immer wieder neu anmelden? Hat jemand schon Erfahrungen in diesen Einrichtungen gemacht? Danke fürs lesen und evtl. antworten. LG Kirschenkissy

Antwort
von Midgarden, 10

Das ist gar nicht schwierig - einfach mal hingehen und sagen, daß Du Dich da engagieren möchtest.

Bei der Tafel und auch im Altenheim ist es so, daß Du entsprechend Deinen Möglichkeiten für bestimmte "Dienstzeiten" eingeteilt wirst und dann auch zuverlässig da sein solltest. Im Altenheim könnte das z.B. das Vorlesen sein, bei der Tafel Mithilfen bei Einsammeln und Einsortieren der Waren.

Zeugnisse werden beide nicht brauchen, sondern sich auf den Eindruck verlassen, den Du bei ihnen hinterläßt

Antwort
von Chuckythebull, 16

Das mit dem vorbeifahren und anfangen wäre etwas zu leicht ;-) Allerdings musst du entweder dort vorbeischauen oder anrufen um dich zu informieren ob eine Stelle frei ist und was Voraussetzungen für den "Job" sind... Möglicherweise musst du eine Ausbildung zur Altenpflegerin vorlegen bzw. noch machen.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen
Vg Chucky

Kommentar von Kirschenkissy ,

Aber was sage ich denn, wenn ich da anrufe? Muss ich da mit dem Chef sprechen? Oder kann ich das auch mit jeden Mitarbeiter absprechen? Und kann ich da auch einfach vorbeifahren? Denn das Altenheim, in dem ich gerne helfen möchte, in der Nähe meiner Schule liegt und ich das auch einfach vorbeikommen könnte.

Antwort
von sternenmeer57, 9

Ja, geh vorbei, in Pflegeeinrichtungen werden immer Leute gesucht.

Zum Beispiel, zum spazieren gehen mit Rollstuhlfahrern, Geschichten vorlesen, oder Brettspiele zu spielen. Die Menschen werden dir dankbar sein.

Antwort
von Matermace, 23

Das können dir die Leute im Altersheim am besten beantworten, es ist wirklich unkompliziert wenn du vorbeigehst um dich schlauzumachen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community