Frage von Ninsen10, 14

Eheschließung in der Türkei, was muss ich hier danach tun?

Hallo ihr lieben. Ich habe am 6.09.2016 in der.Türkei meinen Mann geheiratet. Türkisches Standesamt, türkische Heiratsurkunde. Mein Mann ist Türke, und ich bin Deutsche. Ich möchte nun dass mein Mann so bald wie möglich hier her kommen kann. Muss ich denn jetzt hier noch irgendetwas tun? Die ehe beglaubigen lassen oder so ? Und.... Ich wollte ursprünglich meinen Namen behalten. Nach der ehe Schließung (leider erst zurück in Deutschland) habe ich bemerkt , dass wir seinen Namen führen, da mein türkisch noch nicht wirklich spruchreif ist habe ich dass auch nicht verstanden welchen Namen wir nun tragen :/ Kann ich dass noch ändern, oder muss ich meine Papiere nun umändern lassen auf seinen Namen oder kann ich hier weiter meinen Namen behalten ? Ich hoffe mir kann jemand helfen.... Alles ziemlich kompliziert

Antwort
von wilees, 7

Sorry es ist mir immer wieder schleierhaft, warum erwachsene Menschen Dokumente unterzeichnen, deren Inhalt sie nicht verstehen. Oder an einer Zeremonie teilnehmen, ohne einen Dolmetscher dabei zu haben.

Gehe mit den entsprechenden übersetzten und beglaubigten Unterlagen zum Standesamt und versuche das dort zu klären. Desweiteren kläre den Nachzug Deines Ehemannes mit der Ausländerbehörde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community