Eheschließung an einem anderem als dem Wohnort?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hat sich erledigt, bin gerade noch fündig geworden (war etwas versteckt auf der Homepage).

Wahnsinn, wie kompliziert das ist...wir müssen erst beide unsere Geburtsregisterabschriften anfordern, dann zum Standesamt am Wohnort, um die Anmeldung zur Eheschließung prüfen zu lassen. Wenn wir dann den Stempel haben, können wir uns mit dem Wunschstandesamt in Verbindung setzen, um einen Termin zu vereinbaren.

Na dann mal ran an die Arbeit :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von butz1510
18.09.2016, 19:12

Ja, ganz genau, so geht das. Ist aber gar nicht sooo kompliziert. Viel Spaß bei den Vorbereitungen!

0