Frage von Johannax31, 20

Ehering am falschen Finger?

Ist es euch schon einmal passiert, dass ihr den Ehering, obwohl ihr ihn seit Jahren an der richtigen Hand tragt, einmal an der anderen hattet?
In welchen Situationen/unter welchen Umständen könnte das passieren?

Antwort
von Lea1984, 19

Mir ist das noch nicht passiert, bin noch nicht verheiratet. Eine falsche Hand bzw. Vorschriften zum Tragen an einer bestimmten Körperhälfte/seite gibt es übrigens auch nicht!

Gründe für das Vertauschen, die mir spontan einfallen sind:

  1. Bei Stress aller Art (beruflich, emotional, körperlich, ...) hast Du nach dem Händewaschen unterbewusst das Ding an die andre Hand gesteckt.
  2. Du hast eine Diät gemacht oder sehr viel gearbeitet mit der Hand, an der Dein Ring ursprünglich war und an dieser Hand passt er nicht mehr.
  3. Vielleicht ein ganz unterbewusstes Zeichen, dass etwas nicht OK ist in der Ehe.
  4. Vielleicht wurde der Verlobungsring zu klein (viele tragen ihn ja links und behalten das nach der Ehe so bei und stecken den Ehering an die rechte Hand) und da man mit rechts (als Rechtshänder) doch mehr macht, steckt man ihn dann links an, wo einst der Verlobungsring war, weil man so in vielen Berufen besser arbeiten kann.
  5. Vielleicht machen es manche Menschen auch, dass andere glauben, man sei nur verlobt, also noch fast zu haben... aber das wäre dann nur ihre eigene Erwartungshaltung bzw. ihre eigene Annahme, andere könnten das denken.
  6. ...

Ich denke, das sollte reichen. Weitere Umstände kannst Du ja selbst erarbeiten.

Antwort
von LouPing, 18

Hey Johannax31

Deine Frage lässt mich schmunzeln. 

Wir tragen unsere Ringe an unterschiedlichen Händen, haben wir mal Streit nehme ich das als Argument aufgrund dessen nicht verheiratet zu sein. Das gemeinsame grinsen dann beendet in den meisten Fällen die Auseinandersetzung. 

Zu deiner Frage: 

Eigentlich ist es doch egal, eine Ehe darf nicht vom tragen des oder eines Ringes abhängig sein. 

Antwort
von dancefloor55, 6

ich trage den Ring oft an der falsche  hand. der Grund ist ganz einfach: seitdem ich schwanger war habe ich etwas zugenommen - auch an den Fingern. Die Finger an der Rechten hand sind dicker als an der linken. Ist das Wetter heiß schwellen die Finger zusätzlich an und ich bekomme den Ring nicht mehr auf die richtige hand rauf. Dann trage ich den Ring halt links.

Im grunde genommen ist es egal an welcher Hand du den trägst - es hat "nur" ein symbolischer Wert für dich und deinen Mann.

Antwort
von Brainus, 2

hab ich erst immer an der anderen Hand gehabt, wenn du viel Leute die Hand gibst stört das, mittlerweile hab ich ihn abgelegt

Antwort
von chris250465, 20

Das ist doch egal, wo du den Ring trägst. Ich hatte ihn erst an der rechten Hand und nun an der linken. Mit der Rechten mach ich soviel und hatte Angst, dass ich da mal blöd hängen bleibe.

Antwort
von MaraMiez, 17

Es gibt keine richtige oder falsche Hand für den Ehering. Maximal regionale Unterschiede, aber am Ende entscheidet doch ejder selbst, wo er den tragen will und wenn der dann mal an der anderen Hand landet, macht das doch nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten