Frage von Barchenn, 42

Ehemann aus der gemeinsamen Wohnung geschmissen und was kommt jetzt auf mich zu?

Hallo liebe Com... Ich habe meinem Mann aus der gemeinsamen Wohnung geschmissen, da ich mich trennen will von ihn wegen fremdgehen mehrfach. Ich bin im 7 Monat schwanger und habe noch eine körperlich behinderte Tochter sie ist 6 jahre alt. Ich weiß nicht was und wie ich alles machen muss hat vielleicht jemand Erfahrung was das betrifft. Wegen meinen Situation kann ich nicht arbeiten da ich für meine große Tochter sorge und hochschwanger bin. Meine jetzige Wohnung wird vom jobcenter gezahlt aber bekomme keine andere geldleistungen da mein Mann 1400 € netto verdient aber da wir jetzt getrennt sind und er seid 3 Wochen nicht bei mir lebt und ich alles getrennt machen will weiß ich nicht wie das alles abläuft. Könnt mir vielleicht jemand schon durchgemacht hat oder Erfahrungen hat Tipps geben was zu machen ist.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von bikerin99, 31

Ich würde zu einer juristischen Beratung in einer Frauenberatungsstelle gehen oder einer anderen sozialen Beratungsstelle.

Antwort
von Allexandra0809, 26

Dein Mann muss Unterhalt bezahlen. Geh einfach mal aufs Amt und lass es Dir dort erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten