Frage von THEMAN2198, 75

Ehemaliger freund.....will sich nicht mehr mit mir treffen?

Alsoooo folgendes: vor 1 jahr haben ich (13 m er auch) und mein bester freund uns regelmäßig getroffen dann haben meine eltern den kontakt abbgebrochen, da er öfters seine alleinerziehende mutter verarscht hat und ich sollte mir kein bsp. Nehmen und so. Nach ca. nem halben jahr hat er mich wiederholt angeschrieben was los sei und ich hab ihm die wahrheit erzählt. Meine erltern wissen von alldem nichts. Iwann bin ich dann mal wieder zu ihm (heimlich). Er hatte zeit wir hatten uns viel zu erzählen. Er verarscht seine mutter nichtmehr und so. Naja jedenfalls hatte er danach nie mehr zeit (ca.1monat) ohwohl wie uns sehr gut verstanden haben. Ich war öfters bei ihm aber er hatte oft kopfschmerzen etc.Immer wenn ich da bin kann er nicht oder er is weg(falls es wichtig ist is er öfters bei seiner freundin). Hier meine fragen:

1: wie kann ich meine eltern dazu bringen dass sie mir wieder erlauben zu ihm zu gehen?

2: geht er mir aus dem weg oder was ist los?

Vielen dank im voraus THEMAN2198

Antwort
von Emrithe, 16

LieberTHEMAN2198,1.Erinnere deine Eltern an die guten Seiten deines Freundes, rede gut über ihn und sag, dass er dich braucht2. Vielleicht ist er ein bisschen enttäuscht/ wütend/traurig, dass du dich wegen diesem Grund nicht mehr mit ihm treffen willst. Vielleicht gibt er auch deinen Eltern Recht und hält Abstand zu dir, um dir Gutes zu tun. Frag ihn vielleicht mal selber, rede mit ihm, wenn es sich ergibt...Viel Glück, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen :)

Kommentar von dfllothar ,

Emrithe, du hast ihm hier wirklich einen Guten Rat gegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community