Frage von VaultBoy345, 133

Ehemaliger Freund schuldet mir Geld?

Hallo Ein Freund schuldet mir jetzt seit fast über 6 Monaten 150€ und hat das Geld immer noch nicht zurückgegeben.

100€ davon sind für ein Handy gewesen was er mir verkauft hat aber immer noch bei sich hat, mit der Begründung dass er ein neues Bestellt hat und es noch nicht gekommen ist.

 Ist jetzt eine Woche her dass er das zu mir gesagt hat, ich hab ihm nach einen screenshot von der Bestellung gefragt und dann kam er damit dass er das von nen Freund kriegt.

als ich nach seinen namen gefragt hab wollte er mir diesen nicht nennen, Jetzt hab ich ihm 7 Tage zeit gegeben dann hol ich mir das Handy wenn nötig mit Gewalt ab.

Ich hab einen WhatsApp Chat verlauf der beweist dass ich es von ihm abgekauft hab und alles andere

Die Restlichen 50€ schuldet er mir aber immer noch und ich weiß nicht wie ich rankomme weil er selber kein Geld hat und in irgendeiner Wohnung wohnt bei der er kein Geld zahlt also sozusagen wie so ein Asylant, Was kann ich tun damit ich am besten das ganze Geld wieder zurückbekomme oder wenigstens das Handy bekomme damit ich das verkaufen kann?

Antwort
von assssssssss, 77

Da du einen mündlichen Vertrag geschlossen hast ist die Beweislage zunächst etwas schwierig.

Zuerst einmal musst du beweisen, dass du das Geld von dir ist (Bankauszüge etc.). Dann an wen und zu welchem Zweck du es ihm gegeben hast, du hast ja den Chatverlauf, den kannst du dafür nutzen.

Jetzt musst du formeller werden. Schreibe also anschließend einen Brief an ihn, indem du einen bestimmten Zeitraum festlegst an dem er dir, die zu erstattende Summe, wegen Nichteinhaltung der mündlichen Vereinbarung, zurück zahlen soll. Drohe mit einer Anzeige wegen Betrugs und einer Klage vor dem Zivilgericht.

Wenn er sich dann noch weigert, musst du wohl das Erwähnte durchziehen. die Kosten trägt der Verlierer des Verfahrens.... Daher lasse dich gut beraten, denn ohne ausreichend Beweise und Darlegung des Sachverhaltes wird es schwierig.

Und nächstes Mal, vereinbare lieber schriftlich etwas.... oder kauf per Amazon ;)

LG

Kommentar von assssssssss ,

Du kannst nochmal auf diesen Artikel bezug nehmen:

Art. §433 BGB

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__433.html

Kommentar von mepeisen ,

...und sich das mit Gewalt zu verschaffen ist nicht OK...

Kommentar von VaultBoy345 ,

Nun ja um es so zu sagen er hat sich in letzter Zeit sehr ins negative verändert ich hab ihm auch damals Geld geliehen aber es immer zurückbekommen und mittlerweile kommt dann so ein mist ich hab ihm auch jetzt eine 7 tage Frist gegeben wenn ich bis dahin das Geld oder das Handy nicht bekomme wird er es mir übergeben es ist mir Mittlerweile egal ob er dann ohne Handy dasteht er hat mich so oft angelogen und verarscht da ist das nur fair

Kommentar von assssssssss ,

Mach nichts dummes.... Das würde für dich genauso schlimm ausgehen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community