Frage von mistery15, 42

Ehemaliger Arbeitgeber wurde vom Arbeitsgericht verurteilt, mir Gehalt (minijob) nachzubezahlen, jetzt hat der Arbeitgeber das versteuert, ist da erlaubt?

Antwort
von steffenOREO, 41

Wenn der Betrag über 450 Euro lag: JA, dann muss er es versteuern.

Antwort
von mistery15, 36

danke, aber das wurde mir von der vereinbarten Summe abgezogen...

Antwort
von captron15, 42

kommt auf die höhe an...

Kommentar von mistery15 ,

knapp zwei Monatsgehälter

Kommentar von captron15 ,

ist dann steuerplichtig...er muss es so machen...aber..das geld bekommst du mit der einkommensteuererklärung dann wieder...

Kommentar von mistery15 ,

auch wenn ich gar keine Lohnsteuer bezahle?

Kommentar von captron15 ,

ja, jetzt hast du ja...

Kommentar von mistery15 ,

leider..danke für deine Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten