Frage von BobsMaster, 64

Ehemalige interne Festplatte, jetzt als externe Festplatte benutzen (Windows XP, Festplatte)?

Hallo liebe Community, ich habe letzte Woche meinen Laptop durch einen Wasserschaden kaputt gemacht. Der Laptop geht zwar noch an, aber die Tastatur spielt komplett verrückt (die einzelnen Tasten lösen irgendwelche Shortcuts aus, z.B aktiviert der Buchstabe "P" die Sprachsteuerung). Somit komm ich nun nicht mehr auf den Desktop des Laptops weil ich mein Passwort nicht mehr eingeben kann. Nun habe ich die interne Festplatte des Laptops ausgebaut und ein Gehäuse zum externen anschließen der Festplatte gekauft (http://www.amazon.de/Icy-Box-IB-AC603-Adapter-Schutzbox/dp/B003VL357U/ref=sr_1_1...). Beim anschließen der Festplatte leuchtet das Gehäuse und man hört das Geräusch, welches einem sagt das ein Gerät verbunden wurde. Leider findet man die Festplatte nirgendwo im System, nicht auf dem Arbeitsplatz und auch nicht im Gerätemanager (ich benutze Windows XP). Was muss ich tun um die Daten der Festplatte noch retten zu können?

Antwort
von teutonix1, 64

Schau mal in die Computerverwaltung, ob sie in der Datenträgerverwaltung erscheint. Ansonsten versuch es über eine Linux-Distribution (Notfall-CD), findest du z.B. bei PC-Welt.

Antwort
von BobsMaster, 58

Scheint die erste der Festplatten zu sein. Gibt es eine Möglichkeit auf diese Festplatte zuzugreifen, ohne sie zu formatieren? 

Übrigens danke für die beiden Antworten :)

P.S. Kann man das Bild iwie größer hier hochladen?

Antwort
von eisieis, 52

Versuche es mal mit einem live Linux system.
Was sagt die Datenträgerverwaltung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community