Frage von Rankenrose, 44

Ehemalige Freundschaft plus liebt meine beste Freundin. Was jetzt?

Mein bester Freund und ich hatten vor einem Jahr bereits Freundschaft plus damals habe ich es beendet da ich noch keinen sex wollte und ihn so zu sagen nicht vor den kopf stoßen wollte. Aus privaten Rückschlägen bei mir habe ich mich zurückgezogen und unsere eigentlich enge Freundschaft ging etwas auseinander. In der Zeit machte er immer mehr mit meiner Freundin was zu einer Art Freundschaft plus bei ihnen führte. Nun war es so dass wir uns wieder angenähert haben und es auch zum sex kam jedoch beendete er das nach ca 2 monaten, da er ein schlechtes gewissen gegenüber mir bzw. meiner besten freundin hätte. er meinte später jedoch auch dass er sich in sie verliebt hätte... seit dem verbringen sie viel zeit miteinander sind eigentlich wie ein paar. er war früher in mich verliebt und auch jetzt verhält er sich manchmal noch so oder sagt sachen die darauf hin deuten. Ich habe mich in ihn verliebt kann es ihm aber nicht sagen da er zur zeit wahrscheinlich mehr an meiner freundin interessiert ist als an mir... was soll ich machen es macht mich fertig. wir schreiben jeden tag und wir gehen alle drei in die gleiche klasse... den kontakt kann ich auch niht beenden da wir den selben freundeskreis haben. ich denke dass ich auch noch eine chance bei ihm habe. aber nicht jetzt und die beiden zusammen zu sehen tut mir so weh... was soll ich jetzt machen???

Antwort
von hello05, 12

Das ist ja echt kompliziert. Also so gehts aber trotzdem nicht. Du musst für klare Verhältnisse sorgen. Er verhält sich manchmal noch so als wäre er in dich verliebt sagt aber er ist in deine Freundin verliebt. Okay, er hatte sex mit dir und lässt dich dann wegen deiner Freundin sitzen.

Also, wenn er sagt er ist in deine Freu din verliebt dann ist das so. DAs musst du leider akzeptieren, denn niemand kann was für seine Gefühle! Aber wenn er sich manchmal noch so verhält als ob und du dir nicht sicher bist wen er jetzt wirklich mag, das ist total verwirrend, das kann ich verstehen. Auch wenn du in ihn verliebt bist, sow eh es tut musst du dann sagen:Entweder sie oder ich. Nicht mal hier mal da, das wühlt unnötig den "Seelenfrieden" auf.

Also sprich ihn drauf an(und vielleicht auch gleich deine Freundin dazu)  und sag ihm dass du in ihn verliebt bist und dass du manchmal den eindruck hast er auch in dich und ob das so ist oder nicht. Wenn er sagt dass er nicht in dich verliebt ist musst du es einsehen, aber wenn schon dann sag ihm klar und deutlich dann soll er mit der anderen Schluss machen. Doppelleben ist kompliziert und nicht fair.

Wenn die beiden dann ein Paar werden/sind (das musst du in dem Gespräch mit ihm oder vielleicht auch noch mit deiner Freundin dazu rausfinden) dann überwinde den liebeskummer indem du schöne sachen machst (Freunde treffen, an die frische Luft gehen) einfach ablenken. Und auch in der Schule vielleicht einfach distanzierter mit ihnen umgehst und eher was mit anderen Freunden ohne die zwei machst!

Aber sorg für klare Verhältnisse das du weißt was sache ist.
Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Glück in deinem "Liebeschaos" ;)!
LG hello05

Antwort
von Martnoderyo, 17

Du hast ganz offensichtlich deine Chance verpasst. Jetzt zwischen die zwei zu gehen wäre unfair und rücksichtslos.

Versuch einfach weiterhin freundschaftlichen Kontakt zu Pflegen und sei für ihn da falls es in die Brüche geht mit denen zwei. Sorge aber auf keinen Fall selber dafür das es dazu kommt.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 8

Heikle Situation und eigentlich fast so etwas wie ein Dreiecksverhältnis. Zudem habt ihr den selben Freundeskreis und geht in die gleiche Klasse. Wenn Du nicht weiter leiden willst, dann lass ihn ziehen und lass auch die Freundschaft+. Solche scheinbar ''unkomplizierten'' Bindungen enden manchmal mit einem gebrochenem Herz. Man mag sich Freundschaftlich und findet sich doch so attraktiv das man miteinander schläft. Dann verliebt sich einer der beiden oder beide und das ganze wird richtig ''lustig''. Falls er mal wieder den Weg in dein Bett sucht, dann mach ihm klar was du fühlst und das du es so nicht weiter mit machst. So nach dem Motto das er sich entscheiden muss. Denn auch für deine Freundin ist es nicht einfacher.

Antwort
von kasperalex, 15

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Polyamory

Versuche es mal... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community