Frage von kiwiundco,

Ehegattennachzug, wie lange dauert der Antrag?

Frage steht oben... danke

Antwort von Sorusor1982,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das kommt darauf an, wo dein Ehegatte herkommt und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Wenn alles ok ist, dann geht das je nach Land und Auftragslage auch unterschiedlich schnell. Bei dem einen 14 Tage bei dem anderen 2 Monate

Antwort von stubenkuecken,

Es dauert die Reisezeit.

Kommentar von kiwiundco ,

Wie, wird die mit eingerechnet oder was? Was heißt das?

Kommentar von stubenkuecken ,

Was für ein Antrag? Für Deutschland braucht man im allgemeinen keine Einreisegenehmigung, falls ein Visa benötigt wird stellt man es im Ausreiseland.

Kommentar von kiwiundco ,

Ich meine, wir sind verheiratet, aber er hat kein Visum und wür möchten zurück kommen, bzw ich möchte für ein paar jahre nach Deutschland zurück kommen... Und er soll natürlich mit. Dafür muss er einen Deutschtest machen, und das hat er... jetzt kann er sich bei der Botschaft um ein Visum bemühen. Wir wollen nur wissen, wie lang das so dauert...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Krankenversicherung für visum Hallo Leute.....ich habe eine Frage .. unzwar wird meine Frau ein Visum beantragen (ehegattennachzug) und dafür muss ich ihr hier eine krankenversicherung machen, und den originalen versicherungsschein per post zu ihr nach China schicken... meine ...

    7 Antworten
  • Visum Ehegattennachzug Hallo, ich wuerde mit und fuer meinen marokkanischen Mann gerne ein Visum zum Zwecke der Familienzusammenfuehrung stellen, also Ehegattennachzug. Wir haben soweit alle benoetigten Papiere, seine Deutsch A1 Pruefung ist am jetzt am Samstag. Nun wue...

    4 Antworten
  • Trennung nach 8 Monaten Ehe (Ehegattennachzug) Hallo Freunde, meine Nachbarin ist wegen eines Ehegattennachzuges aus Tunisien nach Deutschland gekommen. Ihr Aufenthaltserlaubnis läuft erstmal bis zum Ende Oktober 2014. Der Ehemann ist Deutsch. Nach 8 Monaten Ehe hat sie gemerkt, dass er Spie...

    2 Antworten
  • Ehegattennachzug bei Schwerbehinderung Hallo, darf der Ehegatte von deutschkenntnissen oder sonstigen Voraussetzungen befreit werden, wenn die Antragstellerin deutsche staatsangehörige mit chron Krankheit bwz Schwerbehinderung ist? Oder gibt es fur solche Fälle andere Regelungen?

    2 Antworten
  • Ehegattennachzug aus Bosnien Servus liebe Gemeinde, nach zahlreicher Informationssuche meinerseits,muss ich einige meiner Fragen nun hier stellen um einfach "auf der sicheren Seite zu sein". Folgende Situation: Ich,bosnischer Saatsbürger mit Niederlassungserlaubn...

    1 Antwort

Fragen Sie die Community