Frage von bionda112 11.04.2013

ehe ohne Zukunft?

  • Hilfreichste Antwort von mariannelund 12.04.2013

    eine ehe muß gepflegt werden um auch zu leben, das heißt man muß auch in der ehe jeden tag zeigen wie gern man den anderen hat und dass man ihn jederzeit wieder heiraten würde, beide müssen daran arbeiten und immer auch ganz klar sagen ich liebe dich. wenn einer sich zurückzieht dann muß der andere ihn wieder dazu bewegen und umgekehrt, auch in schlechten zeiten oder gerade in schlechten zeiten ist es wichtig immer wieder zu sagen, ich liebe dich und die zärtlichkeiten und küsse müssen immer von beiden ausgehen, wenn man es klever anstellt dann will mich der andere küssen bevor ich es schaffe ihn zu küssen . und wenn man zusammen spricht muß man immer wieder auch die möglichkeit nutzen und sagen dass es doch sehr schön ist verheiratet zu sein. umarmungen sind sehr wichtig, und auch diese sollten von beiden ausgehen, alles was in der ehe geschieht muß immer von beiden seiten möglich sein. und man muß sich auch in der ehe für den anderen schön machen um das niveau zu halten , man darf sich nicht gehen lassen.

  • Antwort von MinaWhatever 11.04.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo,

    Bei meinen Eltern ist das gleiche. Ich habe ein bisschen gelauscht und hab das dann gehört. Mein Vater meint auch sie sind nur noch zusammen weil es in ihrem alter schwer ist jemand neues zu finden. Sie Leben nur noch nebeneinander her. Aber weil ich das Kind bin finde ich das sehr schlimm, sowohl das sie sich nicht mehr lieben, als auch der gedanke das es vielleicht irgendwann vorbei ist. Ich wünschte es würde einfach so wie früher :(

    Auch wenn es jetzt nicht wirklich deine Frage beantwortet, wollte ich nur sagen das du das Kind nicht vergessen darft wie es sich fühlt etc. !

  • Antwort von steffipaulus 23.04.2013

    Ich bin in einer ähnlichen Situation! Wir leben z. Zt. getrennt. Ich bin und muss überlegen, ob ein Neuanfang wirklich gut ist.

    Aber jetzt zu Dir. Ich kann dir nur empfehlen und raten versucht es - wie wir auch - mit einer EHEBERATUNG. Die kann euh/dir vielleicht helfen wieder zueinander zu finden und/oder eine richtige und gute Entscheidung zu treffen-

    Alles Gute!

  • Antwort von mariannelund 12.04.2013

    eine aussprache ist gut, aber es muß auch eine versöhnung stattfinden und man muß viel zusammen unternehmen und sich gegenseitig wieder attraktiv finden und machen, vieleicht hilft ein rollenspiel in dem ihr so tut, als würdet ihr euch nicht kennen und dann in der öffentlichkeit kennenlernen,das kann in einem tierpark oder auch ganz normal in der stadt passieren. man lernt sich kennen , so als habe man sich gerade zum ersten mal gesehen, man muß es auch nicht sagen, sondern einfach so spielen, der andere merkt das sofort und macht mit. außerdem ist es wichtig wenn ihr sex habt mal etwas neues auszuprobieren wie zum beispiel den anderen fesseln und die augen verbinden, und beide wissen nicht was geschieht weil es eine neue situation für euch beide ist und dies kann dann vertrauen zwischen euch schaffen, das vertrauen braucht ihr in eurer ehe

  • Antwort von fagge 11.04.2013

    wirklich beenden sollte man eine ehe nur,wenn von beiden seiten keinerlei liebe mehr besteht....ist das so bei euch? warum bist du unzufrieden?ja,ich kannte das auch mal....aber: wir haben alles zur aussprache gebracht,und von da weg gings nur noch besser....ich bin seit 17 jahren glücklich...weiss ja nicht wielange es bei euch ist aber man sollte immer drüber reden,reden,reden.......und nicht zu schnell aufgeben...wünsche dir die richtige entscheidung!

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!