Ehe in den USA auch hier gültig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Abend,

Solange nach der Eheschließung in den USA bei der zuständigen Behörde ein vollständiger Registerauszug angefordert wird (braucht man immer wenn man Ehen aus den USA hier rechtlich nachweisen will!) wäre diese Ehe in Deutschland zunächst erst mal rechtens. Dies gilt auch wenn eine Eheschließung nach deutschem Recht nicht möglich wäre (z.B. wegen Mindestalter, Geschlecht etc.). Die Ehe hat hier Bestand in der Bundesrepublik Deutschland.

Ein homosexuelles Paar kann durch die Heirat im Ausland also in Deutschland als verheiratet angesehen werden und auch so behandelt werden. 

Allerdings gilt dies noch nicht für jegliche Folgen einer Ehe! Will man diese z.B. steuerlich geltend machen und in die Lohnsteuerkarte eintragen lassen so hat die zuständige Behörde in eigener Verantwortlichkeit zu entscheiden ob dies zulässig ist. Urteile diesbezüglich sind mir aufgrund der Steuerlichkeit nicht bekannt.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
28.12.2015, 19:19

Ein homosexuelles Paar kann durch die Heirat im Ausland also in Deutschland als verheiratet angesehen werden und auch so behandelt werden

Gibt es dafür eine gesetzliche Grundlage?

PS: Eine kleine Korrektur: Lohnsteuerkarten gibt es seit Jahren nicht mehr, sie wurden durch ELSTAM ersetzt. 

0

Nein dies zählt in Deutschland nur als eingetragene Lebenspartnerschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?