Frage von albert1231, 17

EGV ausgelaufen in einer Maßnahme?

Hallo mein EGV ist zum 18.11.15 ausgelaufen dies habe ich heute erst bemerkt, da ich ein Brief vom AMT bekommen habe das ich eine neue EGV unterschreiben soll. Doch das mache ich nicht. Muss ich trotzdem die Maßnahme weiter besuchen obwohl die EGV ausgelaufen ist?

Amt hat mich zur bao-gmbh geschickt wo ich die ganzen monate nur rumsitzte mir dir Birne voll laufen lasse und jede 5min in die hose fassen muss da ich 5std xxx anschaue. Eigentlich soll die bao einen Eingliederung ins Arbeitswesen sein davon habe ich bisher nichts gesehen.

Antwort
von guppyguppy, 12

Tja, so sind alle Massnahmen. Wenn du die neue EGV nicht unterschreibst, kommen die mit einem Verwaltungsakt. Ich sag dann immer das ist eine vollendete Nötigung, und der, den es trifft, ist der, der Unterschrieben hat. Da klag ich dann auch gerne. Hat nur die alte Pute letzmal vergessen den VA zu unterschreiben. Verweise mal auf die Seite gegenhartz.de. habe seit 5 Jahren nix unterschrieben und bekomme weder egm, 1€ Jobs oä.

Nie eine EGV unterschreiben

Gegen VA kann man klagen

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten