Frage von MaskulinLukas, 120

eGrip OLED CL mit InnoCigs 0,5 Ohm eGo One Verdampferkopf?

Hi Leute, ich habe eine eGrip OLED CL (30W) und habe mir da mein Verdampferkopf nicht mehr lange macht, heute einen neuen geholt und zwar den von InnoCigs. Ich habe meine eGrip mit 2 Verdampferköpfen geliefert bekommen (eGo One Joyetech 1 Ohm Verdampferköpfe). Heute habe ich mir wie gesagt den InnoCigs eGo One Verdampferkopf mit 0,5 Ohm geholt, eingebaut, den Coil ca 30 Minuten ziehen lassen, damit er sich mit Liquid vollsaugen kann und losgedampft. Musste aber leider feststellen das, das Zugverhalten ein anderes ist, es klingt auch schon anders beim ziehen und der Geschmack ist, bäääh. Mit dem 1 Ohm Verdampferkopf hatte ich bei 4,2V auf 18W gedampft, jetzt beim 0,5 Ohm von InnoCigs war ich bei 24-26W bei 3,4-3,6V. Muss ich den Verdampferkopf erst "eindampfen" damit der Geschmack sich verändert oder hab ich mir etwa den falschen Coil gekauft? Bin für jeden Tipp dankbar! Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen!

Antwort
von ihredudheit, 100

Vielleicht sind die 0.5er einfach Mist. Die Standard 1,5er fand ich bisher immer am besten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community