Frage von Hotcaikess, 176

Egoistisch und Selbstsüchtig?

Ist doch eigentlich beides fast das selbe ich mache mir schon länger deswegen Gedanken weil beides irgendwie so gleich ist oder gibt es einen richtigen unterschied zwischen Egoistisch und Selbstsüchtig

Antwort
von CyrilFiggis, 106

Die Wörter werden natürlich ugs. synonym benutzt, aber wenn man mal ganz genau auf die Bedeutungen achtet bedeutet egoistisch, dass man nur auf den eigenen Gewinn aus ist, wärend Selbstsucht ja per Definition heißt, dass man süchtig nach sich selbst ist. Selbstsüchtig würde man also eher Egozentrisch nennen. Hier lohnt sich auch nochmal die Abstufung zu Narzisstisch, was bedeutet, dass man sich selbst besonders toll findet, was bei egozentrisch noch nicht beeinhaltet ist.

Vor die Wahl gestellt, sein Leben zu Opfern, um 100 andere zu retten, würde ein Egoist ablehnen, einfach weil er sich nur um sich kümmert, auch wenn er vielleicht weiß, dass es falsch ist.

Ein Egozentriker bzw. ein selbstsüchtiger Mensch wäre der festen Überzeugung, wirklich wichtiger zu sein als diese anderen Menschen, würde also ablehen und mitunter noch denken, dass er das richtige tut.

Wenn du es so möchtest, beschreibt egoistisch eine Störung des Verhaltens, also des Outputs der "Blackbox Mensch" und selbstsüchtig oder egozentrisch eine Störung der Wahrnemung (also des Inputs).

Aber wie gesagt beschwert sich Keiner, wenn du diese Wörter wie ein und das selbe benutzt.

Antwort
von MaxNoir, 120

Na ja, es gibt schon einen Unterschied und zwar in der Quantität. Egoismus ist eine anthropologische Konstante. Bestimmte Instinkte die der Mensch hat, sind in sich egoistisch, weil sie letztlich das Überleben der eigenen DNA sichern. 

Selbstsucht ist meines Erachtens schon sehr stark fortgeschrittener Egoismus. Man könnte auch sagen: krankhafter, pathologischer Egoismus, was ich auf das Wort "sucht" zurückführe, da jede Sucht ja auch irgendwo eine Krankheit ist. 

Kommentar von CyrilFiggis ,

Wenn nun aber bespielsweise ein Diktator überall Bilder von sich selbst aufhängen lässt und öffentliche Plätze etc. mit seinen Portraits "schmückt" ... Ist dieses Verhalten nicht selbstsüchtig ohne jedoch im engeren Sinne egoistisch zu sein? Und kann nicht ergo Selbstsucht eben keine Stärkere Form des Egoismus sein?

Siehst du das anders?

Antwort
von regex9, 89

Beide Wörter sind synonym zueinander.

Antwort
von Nitra2014, 84

selbstsüchtig<--- will alles haben

egoistisch<---will nichts teilen

Ist jetzt nur eine subjektive Meinung.

Kommentar von Nitra2014 ,

Natürlich gibt es außer dem krankhaften auch noch den gesunden Egoismus und den braucht der Mensch für die Selbsterhaltung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community