Frage von MEGAMORPH, 78

Effizienz/Verbrauch Flüssiggas-(Camping)-Ofen?

Moin.

Ich habe für meine Autos eine alte, undichte Halle. Eine Ex-Werkstatt, eher in Scheunenqualität. Ungefähr 130qm. Dort gibt es keine Heizung und ich würde gerne gelegentlich die Innentemperatur etwas anheben. Es soll nicht bewohnbar sein, sondern einfach nur manchmal ein kleines bisschen Grundwärme und vielleicht etwas mehr Trockenheit wären schon nett. Die Installation einer richtigen Heizung wäre bei diesem Gebäude Quatsch und von elektr. Heizlüftern/Radiatoren halte ich nichts.

Jetzt habe ich im e-Auktionshaus einen 4200W-Flüssiggas-Ofen für 80 oder 90 Euro gesehen. Wie lange könnte man mit einer 11kg-Flasche so einen Ofen in mittlerer Stellung betreiben? Gibt es da ungefähre Erfahrungswerte?

Antwort
von emib5, 78

Unter Vollast dürfte der Verbrauch so bei 300 - 330 g/h liegen. Also kommst Du mit einem kg Flüssiggas ca. 3 Stunden aus.

Aber Achtung: Solche Gasöfen dürfen nur in gut belüfteten Räumen verwendet werden. Eigentlich bedeutet das, dass quasi eine Seite auf sein muss.

Zudem entsteht bei der Verbrennung von Propangas Wasser. Du holst Dir also eine erhöhte Luftfeuchtigkeit in die Werkstatt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten