Effizient Abnehmen!? wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde Dir raten, nicht ganz aufhören zu essen. Die 0-Diät bringt gar nichts, weil dein Grundumsatz sich auf das nichts essen einstellt und du kriegst außerdem Heißhungerattacken, denen du nicht widersetzen kannst und nimmst dadurch kaum ab. Also nicht hungern und viel Obst und Gemüse essen! :-)

LG Anita

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Fitnesstrainerin und empfehle meinen Kunden immer eine Kombination aus Ausdauersport (2-3 mal die Woche), wie laufen, radfahren, schwimmen und Kraftsport (1-2 mal die Woche). Zusammen mti einer fett und Zuckerarmen Ernährung kannst du shcon schnell sichtbare Erfolge erzielen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst unter deinem Kalorienbedarf bleiben, diesen rechnest du am besten selbst aus, mithife des Internets.
Wichtig ist, dass du nicht aufgibst, wenn du mal n Rückschlag hast und dir immer vor Augen hältst, welches Ziel du hast.
Abnehmen ist ein langwiriger Prozess, lass dich nicht entmutigen, wenn es mal nicht so läuft, wichtig ist nur, dass du dein Programm verfolgst.
Früher oder später kommst du so an dein Ziel.
Viel Erfolg und Durchhaltevermögen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yalana
24.07.2016, 22:45

so rein theoretisch ist das nicht falsch, aber irgendwie dann doch totaler blödsinn. statt "unter deinem kalorienbedarf bleiben" sollte es eigentlich heißen: steigere deinen kalorienbedarf. :) das machen aber fast alle falsch

0

ich mag dir auch noch einige tips geben :)

es gibt da einen maßgebenden unterschied, der oft durcheinander gebracht oder gar nicht beachtet wird:

Grundumsatz/bedarf: 

dein individueller bedarf an energie, die der körper braucht, um lebenswichtige funktionen aufrecht zu erhalten. der grundbedarf wird normalerweise für 24stunden angegeben. lebenswichtige funktionen umfasst die arbeit deiner organe, des stoffwechsels, die körpertemperatur.

zB: das gehirn benötigt pro 24h ca. 400kcal, und macht damit ungefähr 1/4 des grundumsatzes aus. 

der grundumsatz wird beeinflusst von faktoren wie hormonen, alter, geschlecht, gewicht und größe. nicht erwachsene menschen haben einen höheren grundbedarf.

die Kalorienzufuhr darf auf gar keinen Fall unter dem Grundbedarf fallen!!

der Leistungsumsatz umfasst jede Energie die du darüber hinaus für körperliche und auch! geistige betätigung benötigst.

das solltest du immer im hinterkopf behalten. den gesamtumsatz kannst du im grunde ganz einfach(und ich meine wirklich mega einfach) steigern: geh schneller. wenn du dein grund bewegungstempo erhöhst, erhöhst du auch deinen energiebedarf. und da du ja nicht übergewichtig bist, ist das sehr hilfreich. daneben dann natürlich auch kleinigkeiten wie die treppe statt den fahrstuhl nehmen, wenn man den bus nimmt eine station früher aussteigen, beim lernen nach möglichkeit nicht am schreibtisch sitzen sondern im stehen oder gehen lernen(wenn du im gehen auswenig lernst, kann sich dein gehirn die sachen auch besser merken)

zur ernährung ist es immer schwer etwas zu sagen, denn oft fällt einem ja selber nicht auf, wieviele kalorien man da grad eigentlich in sich reingestopft hat. und ob man sich "bewusst" ernährt... oh man, ich hasse diesen satz. der sagt überhaupt nichts aus. ich kann mich auch bewusst nur von mcdonalds ernähren. man kann sich allgemein überhaupt nicht unbewusst ernähren. dir kann zum beispiel sehr bewusst sein, dass du zuviel schokolade isst, aber isst du deswegen weniger? wahrscheinlich nicht ;)

es gibt da viele gute apps, wo du dein essen eintragen kannst und dadurch natürlich auch gut kontrollieren, was viele kalorien hat und was nicht. noom für android zB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexMcFly
25.07.2016, 00:02

Danke! in dem Text ist ne'ganze Stunde Biologie drin :D Ich mag Biologie! Hat mir geholfen

0

Wie alt, wie groß, wie schwer bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexMcFly
24.07.2016, 22:11

16, 1,70 75kg

0
Kommentar von AlexMcFly
24.07.2016, 22:15

Danke c:

0