Effektivste bzw. "beste" Kampfortart?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kurze Antwort: Die gibt es nicht.

Ich habe das hier bereits mehrfach erklärt und dabei auch die Gründe ausführlicher erläutert- dazu gehören die persönliche Intention, der eigene Charakter, sowie die individuelle Anatomie:

https://www.gutefrage.net/frage/welcher-kampfsport-am-besten?foundIn=list-answers-by-user#answer-220895226

Hier ging ich etwas stärker auf den Aspekt der Selbstverteidigung ein - und warum der Stil in diesem Fall praktisch irrelevant ist, weil andere Dinge zählen:

https://www.gutefrage.net/frage/welche-kampfsportarten-gibt-es-alle-und-welche-ist-die-beste?foundIn=list-answers-by-user#answer-220705151

Weshalb manche Stile zunächst ineffektiv erscheinen und weshalb ein weitergehendes Training dennoch sinnvoll ist, habe ich hier mal erläutert;

https://www.gutefrage.net/frage/hilfreich-oder-lieber-nicht-was-bringt-mir-das?foundIn=list-answers-by-user#answer-221016386

Ich hoffe, dir damit weitergeholfen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Großkaliberschießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fleezen
11.09.2016, 16:36

*wow*

0

Es gibt keinen besten Kampfsport. Mach den der dir am besten gefällt oder der dich am meisten interessiert. Kannst ja auch zu unterschiedlichen Probetrainings gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt auf YouTube einen Navyseal, der diese Frage beantwortet. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?