Frage von Sophie3000, 30

Wie kann ich effektiv Sprachen auswendig lernen?

Hallo, also ich wollte fragen, wie ihr sachen auswendig lernt. Besonders sprachen. ich guck es mir meistens an und schreibs vlt mal ein paar mal ab aber ich finde das anstrengend. hat jmd eine andere methode? ich würde das für japanisch und englisch nehmen. Da ich aber in englisch nach der zeit sachen (meistens grammatik) vergesse wollte ich fragen, wie ihr euch das merkt bzw. auswendig gelernt habt? danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & lernen, 27

Hallo,

Auswendig lernen ist grundsätzlich eine wenig effektive Lernmethode. Auswendig lernen bringt nur kurzfristigen Erfolg, denn was man auswendig lernt (Vokabeln, Texte) hat man ganz schnell wieder vergessen.

Wichtig ist, den Lernstoff (Texte, Grammatik, Vokabeln, Formeln, Naturgesetze, Theorien usw.) zu verstehen und in der Praxis anzuwenden. Nur dann setzt sich das Gelernte auch im Hirnkastl fest und lässt sich auch auf andere Aufgaben usw. übertragen. Das erreicht man, wenn man Gelerntes in der Praxis anwendet und es z.B. durch passende Bücher und Fachliteratur vertieft.

Wenn du einen (Lücken)text auswendig lernst, dann weißt du - so du es bis zur Englischarbeit nicht schon wieder vergessen hast - was in eine bestimmte Lücke hineinkommt.

Wenn du dabei aber z.B. die Grammatik oder den Gebrauch einer bestimmten Phrase oder Präposition nicht verstanden hast, wirst du die Leistung in einem fremden Text oder bei der eigenen Texterstellung nicht wiederholen können.

Lernt man Referats-, Präsentations- und Vortragstexte auswendig, wird man beim Vortragen meist zu schnell. Deshalb sollte man die Texte zwar ausformulieren, später dann aber anhand von Stichwortkarten frei vortragen.

Prüfer unterbrechen i.d.R. bei offensichtlich auswendig gelernter Wiedergabe bzw. beim Ablesen eines vorformulierten Textes (z.B. bei der Eurocom). Stattdessen werden Fragen zum Thema gestellt, bei deren Beantwortung sich der Prüfling dann i.d.R. schwer tut.

Schlimmstenfalls, wenn dein/e Lehrer/in deine Originalquelle (im Internet usw.) kennt oder entdeckt, wird dir das als Betrugsversuch ausgelegt und du wirst eine schlechte Note erhalten.

Mal abgesehen davon, dass du beim nächsten Mal womöglich keine passende Musterlösung gefunden hast und gestellte Aufgaben nicht lösen kannst, weil du es nicht gelernt / geübt, sondern immer nur abgeschrieben hast.

:-) AstridDerPu

Kommentar von AstridDerPu ,

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

Antwort
von Maybewrong, 30

Also ich lerne ähnlich wie du also lesen und abschreiben meistens spreche ich die Vokabeln auch laut. Das mache ich besonders bei Latein und Englisch.

Bei Grammatik gibt es kein Wunder Mittel außer es immer wieder zu wiederholen und anzuwenden. Egal bei welcher Sprache lesen, sprechen, hören andere wirst du es nicht richtig lernen ob Grammatik oder Vokabeln. 

Antwort
von Lisa2003123, 16

Hallo,

Das Beste bei mir ist immer wiederholen. Vokabeln sowie Grammatik! Vokabeln lerne ich mittlerweile nurnoch aus dem Buch und schreibe ich sie einmal ab, bei Grammatik schreibe ich mir Merksätze bzw die Erklärung wie es dazu kommt (zB dass man bei He/she/it ans Verb ein s dranhängen muss) und wiederhole dass immer wieder so dass es sich einprägt. Mittlerweile schreibe ich die Vokabeln immer einmal ab dass wenn ich das Buch wegen meinem Jahrgang abgeben muss die Vokabeln wiederholen kann!

Viel Erfolg!

Lisa :-)

Antwort
von goali356, 22

Wie du am besten lernen kannst kommt drauf an was fürn Lerntyp du bist. Es gibt den Visuelen und den auditiven Lerntyp. Visuele Typen können besser durch Lesen und Zeichnungen Lernen. Auditive in dem sie sich den Stoff laut vorlesen oder mit anderen zusammen lernen. Mir hilft es immer vor Klausuren Fragen zum Stoff auf einen Zettel zu schreiben, diesen leg ich dann nen Tag oder so weg und beantworte am nächsten tag die Fragen, dann seh ich was ich schon sicher kann und wass ich mir bis zur Klausur noch ansehen muss. Aber jeder muss seine eigene Lernstrategie finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community