Frage von Elfenlover, 40

Effektiv abnehmen, wenig sport und weniger essen?

Hey,

ich habe zur Zeit das Problem, dass ich mich selbst zu dick finde, wie es scheint auch andere, denn immer wieder bekomme ich von jedem kleine Hinweise darauf. Ich solle doch endlich Sport machen und mal ein bisschen auf meine Ernährung achten und und und... es ist zwar meistens relativ nett ausgedrückt zieht aber runter. Dazu kommt, dass ich mich insgesamt nicht sehr hübsch finde, was ich aber nur an dem Maßstab der Mädchen in meiner Klasse sehen kann. Eigentlich kann ich das nicht beurteilen. Aber das ist etwas anderes.

Meine Frage heute ist, kann ich effektiv und dauerhaft abnehmen wenn ich weniger esse? Die ausgewogene Ernährung ist bei mir Zuhause gar nicht so schwer. Da ich noch bei meiner Mutter wohne, und diese hauptsächlich vegan isst, (nein, das ist nicht schädlich für das Wachstum, denn es gibt durchaus Pflanzen die alle Tierprodukte 'ersetzen' können) nur Biozeugs kauft und selbst etwas auf ihre Ernährung achtet.

Neben her naschen tue ich seit einiger Zeit kaum noch, einfach weil ich weiß, wie schnell Schokolade oder so auf den Rippen sitzt und ich mir keine neuen Sprüche anhören möchte. Ich esse in letzter Zeit auch weniger, oder versuche darauf zu achten wie viele Kohlenhydrate ich zu mir nehme.

Ich treibe keinen Sport. Ich habe einfach keine Lust darauf. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps die mich dazu motivieren könnten? ich kann mich einfach nie aufraffen aus dem Haus zu gehen oder ähnliches, deswegen habe ich mich auch nach Sportmöglichkeiten für zuhause informiert. Einfach so was wie Situps, Seilspringen, Liegestützen was weiß ich, was es noch alles gibt, aber selbst für diese finde ich keine Motivation. Ich habe schon einige andere Sportarten ausprobiert, ob Mannschaftssport oder was anderes, mir macht eigentlich nichts sehr viel Spaß.

Ich frage euch jetzt, nachdem ich euch meine jetzige Situation etwas erklärt habe, ob ihr mir irgendwie helfen könnt, trotzdem irgendwie abzunehmen.

ich hoffe wirklich auf antworten :)

Antwort
von Erdbeerexx3, 19

Hey ho! Also das wichtigste ist erstmal, dass du dich selber wohl fühlst. Du musst dich mögen wie du bist und solltest das nicht von anderen beeinflussen lassen. Meine Ernährungstipps an dich sind: Du kannst wirklich so viel essen wie du auch Hunger hast und Appettit. Es kommt nur darauf an was du isst! Obst und Gemüse ist wirklich ein gewaltiger Unterschied zu Schokolade und Burgern! Versuche leckere ungesunde Nahrungsmittel durch leckere gesunde zu ersetzen und du wirst sofort einen Unterschied merken. Wenn du abends Hunger hast esse einen Apfel, eine Suppe, mache dir einen schönen Tee. Jeder Mensch nimmt anders ab, aber effektiv ist es auch, einfach nach 18 Uhr nichts mehr zu essen (du brauchst dann kaum noch Energie). Esse auch nur wenn du hunger hast, nicht wenn eigentlich Zeit dafür ist. Und zum Sport: Das mit dem "ich werde jetzt jeden Abend 30 sit-ups machen" kannst du vergessen. Das wirst du nicht tun. Suche dir einen Gesellschaftsport mit einer Freundin, das motiviert und macht wirklich spaß! Ich spreche aus Erfahrung, ich war der schlimmste Sportmuffel überhaupt, seit kurzem besuche ich mehrmals die Woche einen Sportkurs im Fitnessstudio. Hoffe, ich konnte dir helfen. :)

Antwort
von bener1337, 27

Hey,

weniger Nahrung aufzunehmen führt natürlich dazu, dass du abnimmst.

Du hast geschlechtsspezifisch einen bestimmten Tagesbedarf an Kalorien. Es gibt etliche online Tools mit denen du dir einen groben Richtwert ausrechnen kannst.

Versuche einfach mal deine tägliche Nahrungszufuhr auf 2/3 von deinem Tagesbedarf zu reduzieren. So kannst du recht gesund abnehmen.

Esse am besten viel Obst und Gemüse. Sollte dich dein Hungergefühl in eine Falle locken wollen putz dir einfach die Zähne. Das schafft bei den meisten Menschen Abhilfe.

Bezüglich Sport: Ist natürlich eine weitere Möglichkeit Kalorien zu verbrauchen. Persönlich habe ich auch keinen Spaß an den meisten Mannschaftssportarten.. Es ist wichtig, dass du etwas findest was dir Spaß macht. In meinem Fall war es eine bestimmte Kampfkunst, keine Sorge, es gibt auch sehr familiäre Vereine.

Ansonsten kannst du auch anfangen ins Fitnessstudio zu gehen. Vllt. zusammen mit einer guten Freundin, dann kann man sich gegenseitig motivieren. Ansonsten gilt: Lege dir bestimmte Zeiten fest an denen du Sport machst und betrachte diese als feste Verabredung. Deine Freunde würdest du ja auch nicht einfach versetzen, so kommst du schnell in eine Trainingsroutine.



Antwort
von Marius27021995, 40

Also ich verzichte auf süßes und wie auch süße  Getränke ( Cola eistee usw.)

Habe in den letzten 8 Wochen 10 Kilo abgenomen.

Trinke halt fast nur Wasser und Tee und essen tu ich zu relativ festen Zeiten.

Ohne Sport ;)

Kommentar von Elfenlover ,

okay, danke, an die süßen Getränke habe ich nicht gedacht .-.

danke für die Antwort

Antwort
von herakles3000, 13

Weniger zu essen führt zu Magersucht aber um vernüftieg abzunehmen solst du erstmal deine Arzt nach deinen Tageskalorien fragen und nur die zu dir nehmen wen du dan regelmässieg auch sport machst der aus dem ausdauerbereicht ist so ca 2-3 mal die Woche wäre ideal.s kann zb auch radfahrn oder schwimmen sein wen so was dir spaß macht.Achte auf die kalorien nicht auf die kohlenhydrate.Selbst wandern kann die helfen abzunehmen auch wen es dazu die falsche zeit jetzt ist.Bei getränken immer auf das kleingedrucket achten da dort extrem viele kalorien sein könne selbst in der milch.

Antwort
von Otakumitherz, 23

sport ist schrecklich <.< lass dir von so fitness gurus nichts einreden, auch bodybuilder denken sich irgendwann mal "boah ey nee, kein bock heute"

naja, zähne zusammen und los^^ gib mal bei youtube "workout 60 minuten ein" da finde ich meist gute, wenn ich drinnen sport machen will (ich will lieber alleine, sieht keiner wie ich verk#cke xD) wenn deine mum so gesund isst, dann iss doch einfach bei ihr mit^^ lass dich von ihr beraten :) sie kennt dich am besten (ich könnte dir stundenlang etwas von gesunder ernährung erzählenl, aber ich kenne dich nicht, also ist das was anderes /im übrigen, ich ernähre mich nicht gesund..und kenne mich trotzdem aus..was für ein paradoxon xD)

oder geh radeln, das ist nicht so anstrengend, da du sitzen darfst^^ aber ich empfehle dir die videos von wellshapedTV, ist von anfänger bis profi alles dabei und du brauchst nur -platz - eine matte -eventuell kleine hanteln -deinen eigenen körper :)

ich hoffe ich konnte ein wenig helfen (und ich ess jetzt schoki heeiii^^ sorry das musst sein, nicht böse sein :))

Kommentar von Elfenlover ,

Haha, ja das mit dem alleine sein hab ich auch lieber, wahrscheinlich mag ich deswegen Mannschaftssport oder so nicht^^

Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren mit dem Workout, danke ;)

und vermutlich hast du recht, ich frag sie einfach mal ^-^

Danke nochmal, das hat mir echt geholfen, und guten Appetit mit deiner Schoki xD

Antwort
von Jamarcus, 27

dann sag mal was zu deiner Person. Alter Größe usw.

Kommentar von Elfenlover ,

Ich bin fast 15, mit 160cm ziemlich klein und ich wiege knapp 55kg

Kommentar von Otakumitherz ,

WAS?! D: das ist ja wohl die höhe, es ist absolut unmöglich mit so einem idealgewicht dick zu sein!!!!!!!!!! <.< *seufz* die schönheitsideale von heute sind schon heftig..magersüchtig ist schön und normal ist fett :( mädel/junge du bist gut so, ich kenn dich nicht aber das ist vollkommen in ordnung^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community