Frage von rehmaass07, 34

Effektgerät an Mikrofon-Verstärker?

Hallo zusammen. Ich habe kürzlich ein Effektgerät erworben,dass ursprünglich für den Gitarrenverstärker gedacht war. Meine Frage ist es nun,ob man dieses Effektgerät an einen Mikrofon-Verstärker anschließen kann,wenn dort nur die Ausgänge Mic1 und Mic2 vorhanden sind.Danke schonmal im Vorraus.

Antwort
von hoermirzu, 17

Dann kaufe doch ein dynamisches (Gesangs)Mikro, etwa ein AKG P3 oder P5, ...

erwarte Dir nicht zu viel von einem Gitarreneffekt, der auch noch über einen Gitarrenverstärker läuft! Die Idee ist nicht neu, schon früher haben Gitarristen Leslys verwendet, Trommler saugten die Luft aus den Kesseln, ...

Mikrofone sind dafür ausgelegt, möglichst unverfälscht 1:1 zu übertragen, der Frequenzgang einer Gitarrenbox ist wiederum auf Signale von, meist E-Gitarren, ausgelegt, ihnen fehlt ein Hochtöner. Akustik-Gitarren-Verstärker haben dagegen meist auch einen Mikrofoneingang.

Antwort
von chanfan, 24

Theoretisch könntest du das dazwischen machen, aber das hört sich einfach nur Sch......... an. Ein Mikro ist halt keine Gitarre oder was glaubst du?

Kommentar von rehmaass07 ,

Ich würde es dann wenn ich alle Komponenten habe einfach mal ausprobieren,weil es ja durch das Effektgerät viele Möglichkeiten im Klangbild geben sollte.Klingt es dann automatisch schlecht?

Kommentar von chanfan ,

Dann mach mal. (Warum hast du eigentlich gefragt?)

Kommentar von rehmaass07 ,

Ich habe momentan Kein Mikrofon und wenn das mit dem Effektgerät funktionieren würde,müsste der Verstärker nicht mehr sinnlos in der Ecke stehen;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community