Frage von Nora987, 28

Efahrumgen jugendreisen rimini (italien )?

Antwort
von Francescolg, 7

Wenn ihr alle schon im Disco-Alter seid, würde ich Alles dafür tun nach Riccione zu fahren, statt Rimini, weil hier die besseren Discos sind (und auch die schönere Einkaufsmeile).

Die Discotheken in Rimini (ich rede allerdings von vor 10-20 Jahren) sind meistens kleiener und eher im Bar-Stil (ähnlich Ballermann..), direkt in der City und an der Straße. Rimini ist übrigens schon eine Stadt und gar kein "kleiner und gemütlicher" Urlaubsort (der es mal war). Riccione ist edler!

Riccione ist das "Las Vegas" Italiens. Viele Italiener pilgern am Wochenende bis zu 500 kilometer mit dem Auto bis nach Riccione (kein Witz!) und alle, auch deutsche Star-DJs, treten hier auf! Es gibt z.B. südlich eine Disco: "Il Palazzo", die liegt, wie ein Schloss auf der Spitze eines Berges.. Hier erlebt ihr unvergessliche Momente, entgegen den (Familien-)Massen in Rimini..!

http://www.danceitalia.it/discoteche-riccione-5-posti-esclusivi/

Antwort
von Bswss, 17

Das bedeutet mit hoher Wahrscheinlichkeit  Saufen und Grölen 26 Stunden täglich. Das ist fast so grauenhaft wie Lloret und ist eine Beleidigung für italienische Kultur. 

Antwort
von TheAllisons, 20

Gibt es nur ein Wort "geil"

Antwort
von Imaxxas, 18

Mit Ruf in Rimini (15j) und mit Jam in Lloret (17) beides sehr gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten