Frage von SweetiCat, 17

eenglisch Prüfung nicht geschafft herbstprüfung?

ich habe leider die englisch Prüfung nicht geschafft um eine 4 zu bekommen weil ich habe noch nie in meiner bisherigen Schullaufbahn so eine Lehrerin abgrundtief gehasst...ich weiß dass sie mich nicht mag ich bin einfach am überlegen Schule zu wechseln weil ich jetzt schon weiß wenn ich dieses jahr nicht mit der Lehrerin geschafft habe wie soll ich es dann in der 7. schaffen? noch dazu ist sie mein Klassenvorstand und sie hat englisch als Hauptfach also werde ich sie immer haben und ich will sie eigentlich los werden ich hoffe ich bekomme irdwie eine Klausel und mach die herbstprüfung aber ich weiß jetzt schon ich werde es nicht schaffen ich weiß nicht mehr ich bin am ende Hab einfach nur geweint weil ich mir dachte warum ich?..und ich kann mich nicht entscheiden ob ich es durchziehen soll und noch 2 Jahre bleiben oder ich einfach die schule wechsele... Bitte um hilfreiche Antworten

Antwort
von marcus1984, 7

Hallo,

zunächst einmal würde ich an versuchen sämtliche persönlichen Dissonanzen gegenüber deiner Lehrerin beseite zu schieben. Ich hatte selbst hin und wieder Probleme mit Lehrkräften und fand letztlich heraus, dass es unerheblich ist, ob ich mit der Lehrkraft auskomme oder nicht. Auch Lehrer sind bei der Bewertung von Leistungsnachweisen an objektive Bewertungskriterien gebunden und haben lediglich geringe Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Gesamtbewertung. Die Tatsache, dass dir soetwas widerfährt ist grauenhaft, aber versuche es eiskalt auszublenden und erstmal alle Emotionen herauszulassen.

Mein Rat für dich wäre, dich stärker an den Inhalten in Englisch zu konzentrieren. Englisch ist für jemanden der deutschsprachig ist, vergleichweise einfach zu lernen, das heißt du kannst die Lücken schließen. Mach dir in erster Linie eine Aufstellung der Themen in Englisch für dieses Schuljahr und dann arbeite an den Sachen, die du deiner Meinung nach nicht verstanden hast. Gibt es jemanden in deiner Klasse, der/die dir helfen würde, Rückstände aufzuholen? - Prima, dann legt gemeinsam los.

Im nächsten Schritt würde ich dir empfehlen, noch nicht davon auszugehen, dass du das Schuljahr nicht bestanden hast, sondern ich würde zumindest versuchen zu kämpfen. Du verlierst dabei nichts, denn auch wenn du tatsächlich nicht bestehen solltest, hast du bereits jetzt etwas gelernt, was dir beim Wiederholen der Klasse helfen würde. Letztlich sind jeodch auch die Lehrer daran interessiert, dass Schüler in ihren Klassen, nach Möglichkeit nicht durchfallen (glaube mir, ich habe drei Lehrer in meinem engeren Freundeskreis), da auch die Karriere der Lehrer mit den Leistungen ihrer Schüler mittelbar zusammenhängt.

Es wird dir vielleicht als unzumutbar erscheinen, wenn ich dir nun rate, auch ein Gespräch mit deiner Lehrerin zu führen, in welchem du ganz offensiv (nicht aggressiv, sondern sachlich) anführst, dass du schon dein Eindurck gewonnen hast, dass es zwischen euch nicht einfach ist, du jedoch an einem normalen Verhältnis interessiert wärst und sie im Hilfe bitten würdest, woran du arbeiten könntest, um in Englisch in diesem Jahr doch noch zu bestehen. Dann müsste deine Lehrerin auch erkennen, dass du versuchst, dich weiterzuentwicklen und du zeigst Größe, wenn du von deinem Standpunkt abweichst und objektiv das in den Vordergrund stellst, weswegen du eingentlich die Schule besuchst, nämlich, um etwas zu lernen.

Try it out ;-)

Melde dich gerne, wie es lief und falls du weiteren Rat benötigst.

Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten