Frage von Gustav96, 44

EdSheeran Mädchen musik?

Hallo ich höre sehr gerne einige Lieder von EdSheeran und dessen Kollege Hoodie Allen.

Von zweiterem war ich auch bereits auf mehrerern Konzerten.

Ich habe schon oft gehört das es seltsam ist das ich sowas höre, da es eher Mädchen musik ist und nichts für Männer. (Ich bin 20.)

Meine Frage seht ihr das ähnlich oder ist das quatsch bzw. habt ihr schon eigene Erfahrungen gemacht?

Lg

Antwort
von 932609MJL, 26

Hi man ! :) Das ist aber nun wirklich schwachsinn. Ed sheeran schreibt & singt einfach mit so vielen Emotionen sodass man seine werke eigl schön finden muss. Dieses dumme Klischee das männer nur so zeugs wie kollega bushido usw hören dürfen ist sowieso schwachsinn! Genau wie das jedes mädchen auf Justin Bieber und 1D steht. Alles quatsch! :) ich für meinen Teil höre eigl im generellen eher ältere Musik. So (Classic) Rock. Little Richard, Elvis, Rollingstones, Twisted Sisters, ACDC, Greenday. Von den aktuellen Entertainern mag ich eigl Taylor Swift weil ich ihre songs einfach super finde und sie als fiktive person auch. Momentan mag ich auch die Lieder Heathens ,Sucker for pain & Purple Lamborghini obwohl ich solche musik Im normal fall eher nicht mag aber das ist echt good 👌. Also dann lass dir nix von der Gesellschaft vorschreiben! ^^lg

Antwort
von AgentZero38, 30

Schon zu behaupten, gewisse Musik sei nur für bestimmte Menschen, ist eine Schandtat. Jeder hört die Musik, die er will, unabhängig von seinem Geschlecht oder sonstiges.

Kommentar von SoMean ,

Danke !! Ich höre auch sehr gerne Metal und Hard Rock.. dann kommt immer 'Jaja so sieht du auch aus.. Püppchen' Da denke ich mir.. was hat mein (ja sehr mädchenhaftes) Äußeres denn gleich mit meinem Musikgeschmack zu tun ?

Kommentar von AgentZero38 ,

Leider verstehen das nicht allzu viele Menschen :/

Antwort
von meggie105, 20

bist mir direkt sympathisch :) ich mag das viel mehr, wenn männer auf ruhigere und etwas tiefgründige musik stehen, gitarre/klavier spielen können etc... 1000mal besser als diese hobbygangster, die 24/7 nur moneyboy und co. hören.

Kommentar von AgentZero38 ,

Da stimme ich zwar auch zu, aber ich zum Beispiel bin so jemand, der ziemlich viele Musikgenres mag, u.a. Rock/Metal, Dubstep/Techno sowie Hip Hop/Rap. Ein Problem hab ich eher mit Pop... Was ich damit sagen will ist, dass man sowohl ein tiefgründiger und ruhiger Mensch als auch Hobbygangster sein kann :)

Kommentar von Gustav96 ,

Vielen Dank! :) 

Kommentar von meggie105 ,

hiphop und rap kann auch sehr tiefgründig sein, wenn man die richtigen interpreten kennt. ich höre neben ed sheeran, sia und co auch liebend gerne old school. habe aber wirklich diese ach so krassen moneyboy/kay one/farid bang hörer gemeint(:

Kommentar von AgentZero38 ,

Das macht es verständlicher 👍 Gegen solche typischen Diss-Tracks hab ich aber auch nicht unbedingt was, wenn die Reime und Sprüche gut sind ;) Musik ist wohl sehr vielfältig.

Kommentar von meggie105 ,

das ist sie allerdings, wie auch die geschmäcker. gegen die tracks hab ich nichts, ich mag aber diese 13jährigen jungs nicht, deren wortschatz aufgrund dieser songs nur noch aus: deine mutter, alter, diggah, fxck dich, hxrensohn, nxtte etc besteht, falls du weisst, welche sorte dieser "fans" ich meine😅

Antwort
von MetalTizi, 7

Musik wird in der Regel nicht für Geschlechter festgelegt. Jeder soll das hören, was er am liebsten mag.

Antwort
von SketchPad, 21

Das ist Quatsch, es gibt keine bestimmte "Mädchen- oder Jungsmusik"! Musik ist für jeden da, Ed Sheeran ist auch ein Mann und hat die Songs verfasst. Du darfst hören was du willst und das ist völlig normal! Nicht jeder Typ steht auf assi deutsch rap, wo der Inhalt aus "Bitches" Kohle und Sex besteht 😐

Antwort
von Neutralis, 21

Das ist Quatsch, heutzutage geht es den meisten weniger um die Musik als den Musiker. Ed Sheeran hat viele Fangirls und deshalb meinen viele die Musik wäre nur für Frauen - Unsinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten