Frage von MrMarc, 93

Edle/r/s Sportwagen / Limousine / Cabrio für 5000€?

Hey, ich will mir bald ein Auto kaufen und habe nur 5000€ zur Verfügung, notfalls geht auch etwas mehr und ich weiss nicht welches Auto ich mir kaufen soll. Ich weiss mit 5000 komm ich nicht so weit, aber ich hätte trotzdem gerne etwas sportliches oder "gehobenes" momentan habe ich bei den Limousinen den BMW 5er und den Chrysler 300C im Blickfeld, beim Cabrio nur einen Audi A4 oder eben einen BMW 3er wobei das so standard ist :/ Ich weiss meine Ansprüche sind hoch aber ich hätte echt gerne was besonderes, habt ihr noch ein paar Vorschläge ? Und bitte keine Japaner auch wenn der Mazda RX 8 nicht schlecht aussieht :D ich stehe mehr so auf deutsche Autos oder Amis, vielleicht ein schicker Mercedes wobei ich da noch nichts gefunden habe. Vielen Dank im voraus !

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 88

Hey :)

Der 5er BMW oder eine Mercedes E-Klasse sind prima ---------> ich rate konkret zur E39 Baureihe beim BMW oder der E-Klasse W210 aus den späten 90ern, die du für unter 5000 Euro echt im Superzustand, vom alten Opa gefahren & Scheckheftgepflegt findest, wenn du nicht heute & nicht morgen ein Auto brauchst :) 

Das ist dann zwar kein vollausgestatteter 540i oder E420, aber allemale 'nen ordentlicher 523i bzw. 528i oder Mercedes E240/E280 ----------> wenn du mit kleineren Motoren wie dem 520i oder dem E200 auch zufrieden bist ist es noch besser, denn die kleineren sind meist noch besser erhalten! 

Die Amis sind cool & sehen auffällig aus, aber Spaß machen die nur wenn sie stehen ---------> teure Ersatzteile, schlechte Verarbeitungsqualität & ein dünnes Netz fachkundiger Experten sprechen klar dagegen.. das sind Autos für Leute, die mindestens den Kaufpreis nochmal haben falls was ist! Würde ich dir nicht empfehlen!

Bin selber auch Mercedes-Fahrer (C-Klasse allerdings) & habe das Auto auch deswegen gekauft, weil der Kundendienst überall gewährleistet ist und im Zweifel auch mal ein Nicht-Mercedes-Mechaniker Hand anlegen könnte wenn es klemmt -------> bei den Amis ist das nicht wirklich drin!

Ein mMn absolut typisch amimäßiges Fahrgefühl bietet dafür der Opel Omega B mit Sechszylinder und Automatikgetriebe :) Wurde übrigens tlw. auch als Cadillac verkauft, vllt. kannste 'nen schicken Omega kaufen & optisch auf Caddy umrüsten :) Vorteil Omega --------> ist ein typisches Alte-Leute-Auto & deswegen meist super erhalten mit geringem Kilometerstand.. und da ein Opel nicht "Premium" ist (aber nicht schlechter vor allem ab 1999/2000) auch erheblich günstiger :) 

Beim Omega kriegste am meisten für dein Geld :)

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 79

Sicher findest Du schnelle Autos für wenig Geld - aber dann eben nicht in gutem Zustand.

Wenn Du bereit bist, auf das Sportliche zu verzichten, kannst Du in der Preislage einen guten und gepflegten Mercedes W124 od Audi 100 mit Youngtimer-Charme finden.

Kommentar von SbPixx ,

W124 und C3 Typ 44 - Ein Traum!!!

Kommentar von rotesand ,

Den Typ 44 (Baujahr 1989) hatte ich selber -----------> ein absolut hervorragendes Auto :) 

Den W124 als 230E (auch von '89) hatte mein Opa ----------> war schön zu fahren, kam aber an den Audi 100 mMn nicht ran & ist zudem erhöhter Rostgefahr ausgesetzt. Da lieber einen Audi 100 oder evtl. einen 5er BMW!

Antwort
von RefaUlm, 65

Für 5k wirst du nichts gescheites finden, da wäre ein RX 8 noch das mit Abstand sportlichste 😅

Vielleicht ein Pheaton?! 😷

Antwort
von NoLimitsNoFun, 93

Honda S200, Integra, Mitsubishi Evo, Subaru Impreza usw

Kommentar von MrMarc ,

alles Japaner 

Kommentar von Projektplaner13 ,

...es gibt sicher gute Japaner, aber ich bin und bleibe ein Fan von deutschen Autos, bevorzugt Mercedes...bei einigen Japanern aber auch Europäern sind die Ersatzteile schon teurer, dazu kommen noch die höheren  Reparaturkosten...bei einigen Exoten...

Kommentar von MrMarc ,

Ich meine ja nicht, dass Japaner schlecht sind, nur gefallen dir meisten mir nicht bzw. hauen mich noch nicht vom Hocker

Kommentar von RefaUlm ,

Ganz ehrlich, für 5 k bekommst du keines der oben genannten Autos, die kosten eher das 3-4 fache!😅

Antwort
von Projektplaner13, 86

hey, MrMarc...

also einen BMW in der Preisklasse würd ich nicht unbedingt empfehlen, solche haben meist Jüngere gefahren und das sind meist Heizer...

wenn doch, mit wenig km und alles durchschecken lassen, Anzahl der Vorbesitzer, Zustand, auch optisch...

am besten du nimmst einen guten Fachmann mit..oder läßt das Auto beim TÜV durchschecken, bzw. ADAC...aber auch ne gute Werkstatt deines Vertrauens kann da behilflich sein...

empfehlen würde ich dir, wenn du schon Mercedes ansprichst, ich bin ein langjähriger Mercedes-Fahrer...und meine Erfahrungen sind mit dem Hersteller die besten...für dich käme in der Preisklasse ein C-Modell, evtl. gefällt dir auch das Coupe davon, in Frage ...

du bist ja Anfänger, so würde ich dir einen kleineren Hubraum, so 2 L empfehlen, evtl. noch 2, 2 L...auch wegen deiner SFR-Klasse...

ein Cabrio würde ich dir noch nicht empfehlen, zu diesem Preis...da würde ich später, wenn du mehr Geld hast, dran denken...

ich hoffe dir, ein wenig geholfen zu haben...

Kommentar von MrMarc ,

Ich hätte halt gerne irgendetwas besonderes, was eben nicht jeder Fahranfänger hat und trotzdem ein Hingucker ist , ich weiss das ist schwierir, aber deshalb frag ich ja :D.... der Chrysler ist zum Beispiel etwas besonderes :/

Antwort
von implying, 45

wie wärs mit nem cadillac STS.

oder ein jaguar x-type, die sind auch erschwinglich und edel.

Kommentar von Projektplaner13 ,

beide Autos würde ich nicht für einen Anfänger mit dem Startkapital empfehlen, sind zwar günstig zu kaufen, aber wenn was dran ist, teuer...noch die finger davon lassen...

Kommentar von MrMarc ,

Der STS ist echt schön nur etwas teurer leider .... der jaguer lief mir auch oft übern weg wobei mir der nicht so gefällt, da lieber den XKR aber der ist auch teurer

Kommentar von SbPixx ,

Finger weg von amerikanischen Autos! Ist halt Technik von gestern.

Kommentar von SbPixx ,

Ja bevor einer meckert: Das war auf den Cadillac bezogen. Ein Jaguar (ehemals Brite und jetzt Inder) überzeugt auch nicht recht.

Kommentar von implying ,

es soll ja leute geben, denen ist auch das äußere wichtig ^^ und da haben amis für mich oft überzeugende reize. außerdem steht der fragesteller offenkundig auf amis...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten