Edelgaskonfiguration bei Galium und Sauerstoff?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welches ist der Hintergrund deiner Frage?

Musst du das lernen, und wenn, in welcher Stufe?
Und wenn es dich einfach nur interessiert, dann solltest du nie zu weit von deinem Standpunkt vorspreschen.

Du vermischt Anfängerwissen mit Leistungskurs- oder Uni-Niveau:

  • Sauerstoff muss nur 2 Elektronen aufnehmen oder teilen, dann hat es die Edelgasschale des Neon.
  • Gallium, ein Metall, müsste 5 Elektronen aufnehmen zur Krypton-Schale, oder 13 abgeben, bis zur Argon-Schale.Erscheint dir eine der Möglichkeiten realistisch?

Die Edelgasregel ist eben nur eine Regel. Es gibt noch andere und schwierigere. Sicher sogar manche, die ich nicht kenne.


Und sag mit bitte nicht, dass du Gallium mit Kalium verwechselst hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gallium steht in der ??? Hauptgruppe und muß daher genau soviele Elektronen abgeben. Sauerstoff steht in der ??? Hauptgruppe und muß daher 8−??? Elektronen aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?