Frage von noname68, 59

Ecxel 2010, wie fixiert man die vollständige Dateizeile?

Ich habe nach ein paar Jahren mit Office 2007 auf 2010 "aufgerüstet", einige Details sind aber wieder mal von MS "veschlimmbessert" worden, sprich: gewohnte Features sind anders oder veschwunden und ohne 3monatiges Training kommt man nur mit Hilfe von GF-Experten weiter, oder?

Durch irgendeine Tasten-Kombi habe ich in Excel die Datei- oder Bearbeitungszeile zugeklappt, so dass man sie immer erst mit Klick auf den passenden Reiter öffen muss. Das ist bei Mehfach-Bearbeitung von Zellinhalten mehr als lästig.

Wie stelle ich das wieder auf "dauerhaft" zurück?

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 46

Mit einer Tastenkombination kann ich nicht dienen. Du kannst dir aber ein Symbol in die Symbolleiste ziehen, mit der du die Bearbeitungsleiste ein- und ausblenden kannst. Bei bedarf kannst du den Befehl ja wieder rauskicken.

Datei → Optionen → Symbolleiste für den Schnellzugriff → Befehle auswählen → Ansicht Registerkarte → Bearbeitungsleiste → Hinzufügen >> 
____________

Ich sehe gerade, dass du auch direkt auf Ansicht → Anzeigen → Bearbeitungsleiste klicken kannst -.-

Kommentar von Suboptimierer ,

Auch noch eine Möglichkeit:

Datei → Optionen → Erweitert → Anzeige → Bearbeitungsleiste anzeigen

(Excel 2010)

Kommentar von noname68 ,

sorry, aber weder der erste noch der zweite Tipp ist hilfreich. beim ersten  bekomme ich doch nur ein zusätzliches Symbol in die Schnellzugriffsleiste. Ich möchte aber dauerhaft die Bearbeitungszeile unterhalb der Dateizeile sehen.

und der Zweite ist schon aktiviert, ist also nicht die Ursache

Kommentar von Suboptimierer ,

Schade, hätte ja sein können.

Kommentar von Iamiam ,

merkwürdig:bei mir ist
Datei → Optionen → Erweitert → Anzeige → Bearbeitungsleiste anzeigen

angehakt und bleibt es auch!

unwahrscheinlich, aber evtl Workbook_open-Makro ?

Jedenfalls kann ich den Frust nachvollziehen, ging mir auch so!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community